Startseite » News zu Unternehmen » EXPLAN wird Teil von Icona Technology SpA: Neue Ära der Wartungsdigitalisierung

EXPLAN wird Teil von Icona Technology SpA: Neue Ära der Wartungsdigitalisierung

Icona Technology SpA erwirbt EXPLAN – ISV mit Fokus auf die Digitalisierung von Wartung

Icona Technology SpA, ein international agierendes Scale-up, das sich auf die digitale Transformation im After-Sales-Bereich konzentriert, hat die Übernahme von 80% von EXPLAN Consulting Srl, einem unabhängigen Softwareanbieter (ISV), der sich auf die Digitalisierung von Wartung spezialisiert hat, erfolgreich abgeschlossen.

EXPLAN Consulting Srl, gegründet im Jahr 1999 und mit Sitz in Bollate (Mailand), hat sich dank seines Flaggschiff-Produkts Plangei einen Namen gemacht. Plangei zählt 40 Kunden, wobei die Kundenbasis im letzten Jahr um 20% gewachsen ist. Zu den bemerkenswerten Kunden von EXPLAN gehören Azimut Benetti, Eletecno, Giva Group, Generali, Italgas, RCS, Venchi und Virgin Active.

Im letzten Jahr (2022) wuchs EXPLAN um 20%, mit einem Umsatz von 1,1 Mio. EUR (gegenüber 933k EUR im Jahr 2021), einem EBITDA von 140k EUR (gegenüber 64k EUR im Jahr 2021) und einem Nettogewinn von 55k EUR (gegenüber 9k EUR im Jahr 2021). Die Nettoverschuldung beträgt 214k EUR, hauptsächlich aufgrund der Hypothek in Zusammenhang mit dem Erwerb des Büros. Das Unternehmen ist cashflow-positiv, mit einer Cash Conversion Rate (EBITDA/OpCash) von ca. 85%.

Heute hat Icona Technology den ersten Schritt der Transaktion abgeschlossen, den Kauf von 80% des Aktienkapitals von EXPLAN von Alessandro Villani und Francesco Soatin, die jeweils 50% des Aktienkapitals besitzen. Es wurde ein Aktionärsvertrag unterzeichnet, durch den das Optionsrecht zum Kauf von weiteren 20% des Aktienkapitals innerhalb von 90 Tagen nach Genehmigung des Jahresabschlusses für das Jahr 2025 erworben wurde. Der Gesamtwert der Transaktion für den Erwerb von 100% des Aktienkapitals beträgt 1,5 Mio. EUR, davon 1,2 Mio. EUR in bar bei Abschluss und 300k EUR in Aktien von Icona Technology bei Abschluss des zweiten Schritts der Operation. Alessandro Villani und Francesco Soatin bleiben nach der Übernahme als Geschäftsführer von EXPLAN im Amt und treten dem Managementteam von Icona Technology bei.

Giorgio Nepa, Präsident von Icona Technology, kommentiert: “Wir sind sehr zufrieden mit diesem Deal, der einen wichtigen Meilenstein in unserem unternehmerischen Projekt darstellt, im Einklang mit der Richtung, die wir während unserer Notierung an der Wiener Börse geteilt haben. Zusammen mit EXPLAN wollen wir einen relevanten Player im aufkommenden Bereich der Digitalisierung von After-Sales-Prozessen aufbauen. Bei Icona haben wir uns historisch gesehen auf die digitale Transformation von Kundendienst- und Assistenzabteilungen konzentriert. Heute fügen wir mit EXPLAN die Komponente und das Know-how im Zusammenhang mit Wartung hinzu und werden so zu einem Full-Stack-Player in der Digitalisierung der After-Sales-Prozesse in der Fertigungsindustrie und den HoReCa-Märkten. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu betonen, dass wir vor der Übernahme bereits einige bedeutende gemeinsame Verkaufsinitiativen erfolgreich auf dem Markt getestet haben, was eine gute Grundlage für zukünftige Synergien schafft. Nicht zuletzt ein herzliches Willkommen an Alessandro, Francesco und ihr Team. Wir freuen uns auf die großartige Reise, die wir gemeinsam gestalten können.”

Wichtige Punkte:

  • Icona Technology SpA hat die Übernahme von 80% von EXPLAN Consulting Srl abgeschlossen.
  • EXPLAN ist ein unabhängiger Softwareanbieter (ISV), der sich auf die Digitalisierung von Wartung spezialisiert hat.
  • Im Jahr 2022 wuchs EXPLAN um 20%, mit einem Umsatz von 1,1 Mio. EUR.
  • Icona Technology hat den ersten Schritt der Transaktion abgeschlossen, den Kauf von 80% des Aktienkapitals von EXPLAN.
  • Der Gesamtwert der Transaktion für den Erwerb von 100% des Aktienkapitals beträgt 1,5 Mio. EUR.

Das könnten Ihre Fragen dazu sein:

Wer ist EXPLAN Consulting Srl?

EXPLAN Consulting Srl ist ein unabhängiger Softwareanbieter (ISV), der sich auf die Digitalisierung von Wartung spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Bollate (Mailand).

Wie viel hat Icona Technology für die Übernahme von EXPLAN bezahlt?

Der Gesamtwert der Transaktion für den Erwerb von 100% des Aktienkapitals beträgt 1,5 Mio. EUR, davon 1,2 Mio. EUR in bar bei Abschluss und 300k EUR in Aktien von Icona Technology bei Abschluss des zweiten Schritts der Operation.

Wer sind die bemerkenswerten Kunden von EXPLAN?

Zu den bemerkenswerten Kunden von EXPLAN gehören Azimut Benetti, Eletecno, Giva Group, Generali, Italgas, RCS, Venchi und Virgin Active.

Wie hat sich EXPLAN im Jahr 2022 entwickelt?

Im Jahr 2022 wuchs EXPLAN um 20%, mit einem Umsatz von 1,1 Mio. EUR, einem EBITDA von 140k EUR und einem Nettogewinn von 55k EUR.

Werden die bisherigen Eigentümer von EXPLAN nach der Übernahme im Unternehmen bleiben?

Ja, Alessandro Villani und Francesco Soatin bleiben nach der Übernahme als Geschäftsführer von EXPLAN im Amt und treten dem Managementteam von Icona Technology bei.