Startseite » News zu Unternehmen » Evotec: Neue Partnerschaft im Bereich KI – Aktie legt vorbörslich wieder zu

Evotec: Neue Partnerschaft im Bereich KI – Aktie legt vorbörslich wieder zu

by T. Kapitalus

Evotec: Neue Partnerschaft im Bereich KI – Aktie legt vorbörslich wieder zu

Der Wirkstoffhersteller Evotec meldet heute vorbörslich eine neue Partnerschaft mit dem weltweit führenden Anbieter datengetriebener Wirkstoffforschung Immuneering Corporation. Gemeinsam will man durch Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) “neue niedermolekulare Substanzen zur Behandlung seltener, erblicher Stoffwechselerkrankungen identifizieren“.

Zu den finanziellen Dimensionen des Deals machten beide Seiten keine Angaben.

Aktie legt vorbörslich zu

Die im TecDAX und MDAX gelisteten Aktien von Evotec gehörten gestern mit einem Tagesverlust von 3% auf 18,88 Euro zu den schwächeren Indexwerten. Damit nehmen Anleger nach der Mitte 2016 bei Kursen um die 3 Euro gestarteten Rallye, bei der Anfang September diesen Jahres Kurse von fast 23 Euro erreicht wurden, nehmen die Anleger weiter Gewinne mit. Die heute bekannt gegebene Kooperation dürfte aber heute zum Handelsstart vorerst für wieder steigende Kurse sorgen, die aktuelle vorbörsliche Indikation liegt mit 19,10/19,30 Euro fast zwei Prozent über dem gestrigen Schlusskurs.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Fresenius SE & Co. KGaA | Hamborner REIT | DIC Asset AG | Social Chain AG | Krones AG |