Startseite » News zu Unternehmen » Evotec: Gute Nachrichten zum Handelsstart – Aktie legt vorbörslich zu

Evotec: Gute Nachrichten zum Handelsstart – Aktie legt vorbörslich zu

Evotec: Gute Nachrichten zum Handelsstart – Aktie legt vorbörslich zu

Der Wirkstoffhersteller Evotec meldet kurz vor dem Start in den neuen Handelstag die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit Sanofi zur Entwicklung neuartiger Wirkstoffkandidaten. Unter dem Namen LAB031 soll die neu geschaffene Bridge die Entwicklung von Wirkstoffen in verschiedenen Therapiebereichen beschleunigen. Die Zusammenarbeit soll sich in den nächsten drei Jahren auf die Generierung mehrerer niedermolekularer Programme und deren Entwicklung fokussieren und in der Entwicklung von mehreren Wirkstoffkandidaten in verschiedenen therapeutischen Indikationen resultieren.

Sanofi erhält im Rahmen der Kooperation die Option, jedes im Rahmen der Zusammenarbeit entwickelte Projekt beim Erreichen von vorab definierten Meilensteinen in Eigenverantwortung zu übernehmen.

 

[adrotate banner=”3″]

Aktien vorbörslich höher

Auch wenn der Aktienkurs von Evotec in den letzten 10 Tagen durch Gewinnmitnahmen leicht rückläufig war, können Evotec-Aktionäre entspannt auf die letzten Monate und Jahre blicken. In den letzten fünf Jahren kletterten die Aktien um 440% und gehören damit auch zu den Top-Performern m TecDAX. Da sind die jüngsten Gewinnmitnahmen eher als normale Kurskorrektur zu verstehen, denn die Unternehmensstory sowie der entsprechende News-Flow sind weiter intakt und werden heute durch die neue Kooperation fortgesetzt.

Am letzten Handelstag gingen die Aktien unverändert bei 18,56 Euro aus dem Handel. Heute dürften sie höher in den neuen Handelstag starten, die vorbörslich Indikation liegt aktuell mit 18,90/18,95 rund 2% über dem letzten Schlusskurs.

[adrotate banner=”3″]

 

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Vossloh AG Aktie | Wirecard AG Aktie | Volkswagen AG Vz. Aktie | TUI AG Aktie | Grenke AG Aktie | SMA Solar Technology AG Aktie |