Startseite » Epigenomics: Übernahmehammer! Aktie vorbörslich mit Kurssprung

Epigenomics: Übernahmehammer! Aktie vorbörslich mit Kurssprung

Der Molekulardiagnostik-Spezialist Epigenomics hat heute vorbörslich das Finanzergebnis für 2016 vorgelegt und dabei mit einem Umsatzanstieg von rund 100 % auf 4,2 Mio. Euro die Prognosen deutlich übertroffen. Der Ausblick fiel dagegen leicht enttäuschend aus. Allerdings dürfte diese Nachricht heute am Markt kaum mehr jemand interessieren.

Denn wie ebenfalls vorbörslich bekannt gegeben wird, hat die Beteiligungsgesellschaft Blitz F16-83 den Epigenomics-Aktionären heute ein Übernahmeangebot abgegeben. Für jede Aktie sollen diese 7,52 Euro in bar erhalten, was die Gesellschaft insgesamt mit rund 170 Mio. Euro bewerten würde. Das entspricht einem Aufschlag von rund 50 % bezogen auf den gewichteten durchschnittlichen dreimonatigen Aktienkurs vor Bekanntgabe. Damit das Angebot zustande kommt, gilt eine Mindestannahmeschwelle von 75 % aller ausstehenden Aktien.

Sowohl Vorstand wie auch Aufsichtsrat von Epigenomics unterstützen die Offerte, da es sich bei Blitz F16-83 um eine Tochtergesellschaft der Cathay Fortune International Company Ltd. handelt, an der auch der aktuell größte Einzelaktionär von Epigenomics, die BioChain, beteiligt sein wird.

Aktie springt vorbörslich um rund 40 %

Die Aktien der Epigenomics AG kommen seit Jahren nicht wirklich vom Fleck und schlossen gestern bei 4,95 Euro. Heute zum Handelsstart dürften sie einen kräftigen Kurssprung von rund 40 % auf rund 7 Euro hinlegen und damit exakt auf Höhe des Übernahmeangebotes notieren.

 

 

[crp]Cancom SE Aktie | GEA Group AG Aktie | Kontron AG Aktie | Hypoport AG Aktie | Vantage Towers AG Aktie | Beiersdorf AG Aktie |