Startseite » Epigenomics: Neuer Vorstand

Epigenomics: Neuer Vorstand

by Karl Wolf

Der Molekulardiagnostik-Spezialist Epigenomics meldet vorbörslich Veränderungen im Vorstand. Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 wurde Herr Albert Weber vom Aufsichtsrat der Gesellschaft zum Executive Vice President Finance und gleichzeitig zum Mitglied des Vorstandes bestellt. Im Vorstand wird Herr Weber, der inzwischen seit rund 17 Jahren für Epigenomics tätig ist, für die Bereiche Finanzen, Rechnungswesen und Controlling verantwortlich sein. Vor seiner Start bei Epigenomics war er Manager bei der Pironet AG und Manager Treasury & Corporate Accounting der EMI Group.

Der Aktienkurs von Epigenomics kam in den letzten Monaten kräftig unter Druck. Alleine im letzten halben Jahr rutschten die Papiere vom Jahreshoch im Juli bei 7,50 Euro um rund 47 Prozent auf aktuelle 3,93 Euro ab. Nach dem gestrigen neuerlichen Tagesverlust von rund 2,7% dürfte die Papiere heute auf Vortagesniveau starten. Die aktuelle vorbörsliche Indikation liegt bei 3,92/3,97 Euro.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Kontron AG | Scout24 AG | bet-at-home.com AG | Salzgitter AG | Aurelius Equity Opportunities SE & CO. KGaA |