Startseite » News zu Unternehmen » Epigenomics: Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen – Bruttoerlös 22,3 Mio. Euro – Aktie legt vorbörslich deutlich zu

Epigenomics: Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen – Bruttoerlös 22,3 Mio. Euro – Aktie legt vorbörslich deutlich zu

by T. Kapitalus

Epigenomics: Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen – Bruttoerlös 22,3 Mio. Euro – Aktie legt vorbörslich deutlich zu

Der Molekulardiagnostik-Spezialist Epigenomics meldet heute den erfolgreichen Abschluss der am 7. Oktober 2018 beschlossenen Kapitalerhöhung. Durch die Ausgabe von 12.007.180 neuen Stückaktien gegen Bar- und Sacheinlage an ausgewählte qualifizierte Investoren konnte ein Bruttoemissionserlös von 22,3 Mio. Euro erzielt werden. Der Gesellschaft fließen davon in bar 21,25 Mio. Euro zu. Zudem reduzieren sich die Verbindlichkeiten aus an die Cathay Fortune International Company Ltd. begebenen Wandelschuldverschreibungen um 1,08 Mio. Euro auf 6,02 Mio. Euro.

Die neuen Aktien werden, vorbehaltlich der Eintragung der Kapitalerhöhung ins Handelsregister, am oder um den 29. Oktober in den Börsenhandel einbezogen.

Epigenomics-Aktien gaben gestern kräftig um 4,6% auf 1,95 Euro nach. In den heutigen Handelstag dürften die Papiere rund 10% höher starten, die aktuelle vorbörsliche Indikation liegt bei 2,10 / 2,20 Euro.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Fuchs Petrolub SE | Daimler Truck Holding AG | Rhön-Klinikum AG | Deutsche Pfandbriefbank AG | Hamborner REIT |