Startseite » News zu Unternehmen » Elumeo Aktie im Fokus: Umsatzwachstum und positive Geschäftszahlen im Q2 2023

Elumeo Aktie im Fokus: Umsatzwachstum und positive Geschäftszahlen im Q2 2023

Der Online-Schmuckverkäufer elumeo SE hat heute Zahlen für das zweite Quartal 2023 vorgelegt und dieses eigenen Angaben zufolge “trotz schwierigem Marktumfelds erfolgreich abgeschlossen”.

Das Unternehmen steigerte seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 4,3 % auf 11,5 Millionen Euro. Dies bedeutet eine Erholung im Vergleich zu den vorangegangenen Quartalen, in denen das Unternehmen mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert war.

Außerdem konnte elumeo nach einem schwächeren Jahresstart wieder in die Profitabilität zurückkehren und damit an die elf positiven Quartale davor anknüpfen. Das bereinigte EBITDA (operatives Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) war im zweiten Quartal mit 0,266 Millionen Euro positiv. Dies ist eine deutliche Verbesserung gegenüber dem ersten Quartal 2023, als das Unternehmen ein negatives bereinigtes EBITDA von 185.000 Euro auswies.

Ein Schlüsselfaktor für diese positive Entwicklung war die starke Leistung des Unternehmens im Webbereich. Der Umsatz im Webshop stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 %. Darüber hinaus konnte das Unternehmen die Zahl der Neukunden im Webgeschäft um 21% steigern, während die Marketingkosten unverändert blieben. Auch das TV-Geschäft verzeichnete einen Zuwachs an Neukunden von 7 %.

Ein weiteres Highlight in den Geschäftsergebnissen der elumeo SE ist die Entwicklung der KI-gesteuerten Video-Shopping-App jooli. Die App hat ihre Präsenz in Indien ausgebaut und verfügt nun über 1.532 Kanäle. Das Unternehmen bereitet außerdem die Einführung seiner Bezahlfunktion jooliPay in Indien vor, die sich derzeit im Beta-Test befindet.

Aktie legen im Vorfeld der Zahlen bereits kräftig zu

Die Anleger scheinen auf gute Ergebnisse gehofft zu haben, zumal die bisherige Jahresperformance eher durchwachsen ausfällt. Bereits gestern – im Vorfeld der Zahlen – sprangen die Aktien um 13,5 Prozent auf 2,52 Euro.Vorbörslich geht es bislang allerdings wieder ein Stück zurück, aktuell notieren die Papiere hier bei 2,45 Euro.

ANZEIGE Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Schaeffler AG Aktie | Tele Columbus AG Aktie | Bastei Luebbe AG Aktie | Secunet Security Networks AG Aktie | flatexDEGIRO AG Aktie | Paion AG Aktie |