Startseite » News zu Unternehmen » ElringKlinger legt bei Umsatz und Ergebnis kräftig zu

ElringKlinger legt bei Umsatz und Ergebnis kräftig zu

by T. Kapitalus

Vorläufige Zahlen für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2023 hat heute er Automobilzulieferer ElringKlinger vorgelegt. Und die können sich durchaus sehen lassen.

Von April bis Juni 2023 konnte der Konzernumsatz um 8,8 Prozent auf 468,7 Millionen Euro gesteigert werden. Das bereinigte operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (bereinigtes EBIT) sprang auf 24,8 Millionen Euro nach 1,8 Millionen Euro in der vergleichbaren Vorjahresperiode. Einen Sprung machte daher auch die EBIT-Marge, die auf 5,3 Prozent gesprungen ist (Vorjahr: 0,4 Prozent.

Der operative Cashflow lag im zweiten Quartal 2023 bei 3,7 Millionen Euro nach 3,9 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Auf 380,1 Millionen Euro konnten die Nettofinanzverbindlichkeiten reduziert werden (30.06.2022: 389,5 Millionen Euro).

Angesichts der bislang erreichten Ergebnisse bestätigt der Vorstand auch die bislang kommunizierte Gesamtjahresprognose.

Aktien von ElringKlinger können aktuell 2,4 Prozent auf 8,26 Euro zulegen.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.SLM Solutions Group AG Aktie | GEA Group AG Aktie | Wirecard AG Aktie | AIXTRON SE Aktie | Heidelberger Druckmaschinen AG Aktie | ETFS WTI 2mth ETC Aktie |