Startseite » News zu Unternehmen » Elmos Semiconductor: Kurssprung nach Prognoseanhebung

Elmos Semiconductor: Kurssprung nach Prognoseanhebung

by T. Kapitalus

Elmos Semiconductor: Kurssprung nach Prognoseanhebung

Gute Nachrichten kommen heute vom Halbleiter- und Sensorhersteller Elmos Semiconductor. Das Unternehmen teilt Ad-hoc mit, dass aufgrund vorläufiger Zahlen der Umsatz im 3. Quartal gegenüber dem Vorjahr um 12,6% auf 69,4 Mio. Euro steigen wird. Die EBIT-Marge dürfte bei 20,2% liegen, was einem EBIT von ca. 14 Mio. Euro entsprechen würde.

Angesichts der erreichten Zahlen und der positiven Geschäftsentwicklung erhöht das Management für das Gesamtjahr die Prognose für die EBIT-Marge von 13-17% auf jetzt 17-19% Beim Umsatz geht Elmos unverändert mit einem Wachstum von 8-12% aus.

Aktie reagiert mit Kurssprung

Die Anleger reagieren begeistert auf die vermutlich besser als erwartet ausfallenden Zahlen. Die Aktie springt um mehr als 11% auf 18,82 Euro und ist damit heute einer der stärksten Werte am deutschen Aktienmarkt. Das dürfte Balsam für die Seele der Elmos-Aktionäre sein, denn seit dem jahreshoch aus dem Mai bei fast 30 Euro hat sich der Kurs nahezu halbiert. Mit den jetzt vorgelegten Zahlen und der Aussicht auf bessere Zeiten dürften die Anleger vermutlich wieder verstärkt auf einen Turnaround spekulieren.

[adrotate banner=”4″]

 

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Heidelberger Druckmaschinen AG Aktie | Evotec AG Aktie | Deutsche Börse AG Aktie | TLG Immobilien AG Aktie | Schaeffler AG Aktie | Ströer SE Aktie |