Startseite » News zu Unternehmen » Elmos Semiconductor Aktie legt zu – Finanzielles Rekordergebnis!

Elmos Semiconductor Aktie legt zu – Finanzielles Rekordergebnis!

by Toralf Schneidermann

Über neue Rekorde bei Umsatz und Ergebnis im letzten Geschäftsjahr berichtet heute der Halbleiterhersteller Elmos Semiconductor. Zudem wird über strukturelle Fortschritte berichtet und ein Ausblick auf die Ziele für das laufende Jahr gegeben.

In einem nach Unternehmensangaben “herausfordernden wirtschaftlichen Umfeld und trotz einer spürbaren Entspannung bei den weltweiten Lieferketten” verzeichnete Elmos eine gute Nachfrage nach seinen Halbleitern. Deshalb konnte der Konzernumsatz auf Basis noch vorläufiger Zahlen im letzten Jahr um 28,6 Prozent auf 575 Millionen Euro gesteigert werden. Das ist dann bereits das dritte Rekordhoch in Folge.

Mit einem Zuwachs von 36,8 Prozent auf 150,7 Millionen Euro legte das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) noch stärker zu, auch das ist ein neuer Unternehmensrekord. Damit verbesserte sich die EBIT-Marge im letzten Geschäftsjahr auf 26,2 Prozent (2022: 24,6 Prozent).

Ausblick 2024: Weiteres Wachstum angepeilt

Im laufenden Geschäftsjahr peilt Elmos einen Umsatz von 605 Millionen Euro an (plus/minus 25 Millionen Euro). Die operative EBIT-Marge soll bei ca. 25 Prozent liegen (plus/minus 2 Prozent). Darin enthalten sind keine Effekte aus dem Verkauf der Elmos-Waferfertigung an Littelfuse, die für Ende 2024 angepeilt wird.

Aktien legen zum Handelsstart kräftig zu

Bei den Anlegern kommen die Zahlen und der Ausblick heute sehr gut an: die im deutschen Nebenwerteindex SDAX notierten Aktien von Elmos Semiconductor, die gestern mit einen kleine Plus von 0,6 Prozent bei 66,70 Euro aus dem Handel gingen, starten heute mit einem Kurssprung von rund acht Prozent bei 72,20 Euro in den neuen Handelstag.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Wacker Chemie AG Aktie | MTU Aero Engines Aktie | ADVA Optical Networking SE Aktie | Fielmann AG Aktie | Talanx AG Aktie | Siemens Healthineers AG Aktie |