Startseite » Unternehmensnews » Dialog Semiconductor kassiert seine Prognose für 2020 – Wie startet die Aktie?

Dialog Semiconductor kassiert seine Prognose für 2020 – Wie startet die Aktie?

Erst vor rund zwei Monaten hat der Chiphersteller und Apple-Zulieferer Dialog Semiconductor seinen Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2020 abgegeben. Der war aufgrund der unklaren Auswirkungen durch die Coronakrise bereits äußerst vorsichtig, inkl. Berücksichtigung von Umsätzen mit älteren lizensierten Haupt-PMICs wurde ein rückläufiger Umsatz erwartet. Exklusive des Haupt-PMIC-Geschäfts wurde ein Wachstum im mittleren Zehnerprozentbereich erwartet.

Heute meldet sich das Unternehmen vorbörslich per Ad-hoc-Mitteilung und kassiert diese Prognose bereits wieder ein. Obwohl nach Unternehmensangaben die Situation bei den Lieferketten funktionsfähig ist und die Zusammenarbeit mit Vertragshersteller läuft, wird die Unsicherheit aufgrund der COVID-19-Pandemie dazu führen, dass vor allem die wirtschaftlichen Aussichten für das zweite Halbjahr 2020 nicht absehbar sind. Und daher zieht das Management diesen vorerst vollständig zurück.

Gleichzeitig weist Dialog darauf hin, dass das Geschäftsmodell des Konzerns sowie die bilanzielle Stärke und Belastbarkeit die operative Flexibilität bieten, die aktuelle Situation zu meistern.

Aktien von Dialog Semiconductor konnten in der abgelaufenen Handelswoche 3,5 Prozent auf 28,75 Euro zulegen. Blickt man auf die aktuelle Indikation bei Lang & Schwarz, dann liegt die mit 28,50/29,00 Euro in etwa auf dem Schlusskursniveau aus der letzen Woche.

Bild von Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Vossloh AG Aktie | GSW Immobilien AG Aktie | Volkswagen AG Vz. Aktie | ETFS Coffee ETC Aktie | Wirecard AG Aktie | HomeToGo SE Aktie |