Startseite » News zu Unternehmen » Analystenstimmen » Dialog Semiconductor: Der faire Wert steigt, die Verkaufsempfehlung bleibt

Dialog Semiconductor: Der faire Wert steigt, die Verkaufsempfehlung bleibt

by T. Kapitalus

Dialog Semiconductor: Der faire Wert steigt, die Verkaufsempfehlung bleibtM

Die Analysten der DZ Bank sehen bei den Aktien des Chipherstellers Dialog Semiconductor – trotz laufendem Aktienrückkaufprogramm – mehr Risiken als Chancen. Und da die “ungünstiger werdende Nachrichtenlage beim Grokunden Apple bei anderen iPhone-Zulieferern schon zu Prognosesenkungen geführt habe“, schließt dies DZ-Analyst Harald Schnitzer auch bei Dialog nicht mehr aus.

Deshalb hält die DZ Bank weiter an ihrer Einstufung “Verkaufen” fest, hebt den fairen Wert der Aktien allerdings von 16,40 auf 17,80 Euro.

Im Börsenjahr 2018 verloren Aktien von Dialog Semiconductor insgesamt 10%, gehören damit zu den schwächeren Indexwerten. Der letzte Handelstag endete aber mit einem deutlichen Kursplus von 3,9% auf 22,54 Euro eher versöhnlich. Trotz erhöhten fairen Wert erwarten die Experten der DZ Bank auf dem aktuellen Kursniveau mittelfristig weitere Kursrückgänge von rund 21%.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.AUMANN AG | STRATEC Biomedical AG | Bitcoin Group SE | Software AG | Voltabox AG |