Startseite » News zu Unternehmen » Analystenstimmen » Deutsche Telekom: Commerzbank sagt weiter Kaufen

Deutsche Telekom: Commerzbank sagt weiter Kaufen

Für die Analysten der Commerzbank bleiben die Papiere der Deutschen Telekom weiter ein Kauf. Besonders der Ausbau des Glasfasernetzes in der Region Stuttgart bleibt laut Analystin Heike Pauls ein wichtiger Schritt innerhalb des Investitionsplanes für Deutschland. Zudem hält frau Pauls die Sorgen bezüglich der Investitionen für übertrieben.

Neben ihrer Kaufempfehlung bestätigt sie auch das bisherige Kursziel von 17 Euro.

Angesichts der Kursturbulenzen im DAX in den letzten Wochen hielt sich die Telekom-Aktie als defensiver Wert äußerst stabil. Im letzten Monat konnten die Papiere sogar um 3 Prozent auf aktuelle 13,74 Euro zulegen. Bis zum Kursziel der Commerzbank ergibt sich damit ein weiteres Aufwärtspotenzial von rund 24 Prozent.

 

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Jenoptik AG Aktie | LEONI AG Aktie | Allgeier SE Aktie | Software AG Aktie | Koenig & Bauer AG Aktie | Sartorius AG - VZ Aktie |