Startseite » News zu Unternehmen » Analystenstimmen » Deutsche Telekom: Barclays hebt Kursziel an

Deutsche Telekom: Barclays hebt Kursziel an

Deutsche Telekom: Barclays hebt Kursziel an

Die Analysten der Investmentbank Barclays haben in ihrer jüngsten Studie zur Deutschen Telekom die Einstufung auf “Equal Weight” bestätigt, das Kursziel aber leicht von 16,00 auf 16,70 Euro angehoben.

Besonders den möglichen Zusammenschluss der Telekom-Tochter T-Mobile US mit dem Konkurrenten Sprint hält Analyst Mathieu Robilliard für wertsteigernd. Diese Entwicklung sieht er im aktuellen Kurs noch nicht eingepreist.

Den letzten Kursturbulenzen im DAX konnten Telekom-Aktien gut trotzden und im letzten Monat sogar um rund 3 Prozent auf aktuelle 13,78 Euro zulegen. Bis zum neuen Kursziel von Barclays ergibt sich damit ein weiteres Aufwärtspotenzial von rund 21 Prozent.

 

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Sartorius AG Aktie | Bertrandt AG Aktie | Kontron AG Aktie | Jungheinrich AG Aktie | HeidelbergCement AG Aktie | Allianz SE Aktie |