Startseite » News zu Unternehmen » Deutsche Börse AG: Das Kursziel steigt, der Verkauf bleibt

Deutsche Börse AG: Das Kursziel steigt, der Verkauf bleibt

by T. Kapitalus

Deutsche Börse AG: Das Kursziel steigt, der Verkauf bleibt

Für die Aktienexperten der Privatbank Berenberg bleiben die Aktien des Börsenbetreibers Deutsche Börse AG beim gegenwärtigen Kurs weiterhin ein Verkauf, das sie das Chance-Risiko-Verhältnis der Aktie als unvorteilhaft einstufen. Allerdings revidiert Analyst Chris Turner die Gewinnprognose für 2018 bis 2020 leicht nach oben, weshalb sein Kursziel von bislang 109 auf 112 Euro steigt.

Aktie der Deutschen Börse AG konnten innerhalb der letzten sechs Monate um rund 7 Prozent auf 116,15 Euro zulegen und liegen damit im vorderen Drittel des DAX. Durch die Kurszielanpassung erwarten die Analysten von Berenberg jetzt noch mittelfristig einen Kursrückgang von rund 3,5 Prozent.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.ETFS Long SEK Short EUR Aktie | LEONI AG Aktie | Nemetschek SE Aktie | Deutsche Post AG Aktie | Indus Holding AG Aktie | Cancom SE Aktie |