Startseite » News zu Unternehmen » Deutsche Bank: Salzgitter bleibt weiter ein Kauf

Deutsche Bank: Salzgitter bleibt weiter ein Kauf

by T. Kapitalus

Deutsche Bank: Salzgitter bleibt weiter ein Kauf

Die Analysten der Deutschen Bank haben sich mit dem Vorstand des Stahlkonzerns Salzgitter getroffen und danach ihre positive Einschätzung für die Aktien des Konzerns bestätigt. Laut Analyst Bastian Synagowitz…

…ist der Stahlmarkt robust und der Ausblick von Salzgitter konservativ. Zudem winke noch deutlicher Schub durch Resultate aus Optimierungsmaßnahmen.

Deshalb bestätigt der Experte seine Kaufempfehlung für Salzgitter-Aktien und sieht ein Kursziel von 53 Euro.

Die im MDAX gelistetem Aktien performten im letzten Vierteljahr unterdurchschnittlich und verloren 20 Prozent auf 38,25 Euro. Beim jetzigen Kurs würde das Erreichen des Kursziels der Deutschen Bank einem Aufwärtspotential von rund 38 Prozent entsprechen.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Lang und Schwarz Wertpapierhandel AG Aktie | Euro-Bund Future Aktie | Deutsche Börse AG Aktie | BayWa AG Aktie | Scout24 AG Aktie | WashTec AG Aktie |