Startseite » News zu Unternehmen » Deutsche Bank: Kursziel für Siltronic steigt – Analyst erwartet weitere Prognoseanhebung

Deutsche Bank: Kursziel für Siltronic steigt – Analyst erwartet weitere Prognoseanhebung

by T. Kapitalus

Deutsche Bank: Kursziel für Siltronic steigt

Die vorgestern von Siltronic, einem Hersteller von Wafern für die Halbleiterindustrie, vorgelegten Quartalszahlen und die damit verbundene Progrnoseanhebung haben bei den Analysten der Deutschen Bank Eindruck hinterlassen.

Wie Deutsche Bank-Analyst Robert Sanders in seiner jüngsten Studie schreibt…

“…habe Siltronic seine bereits optimistischen Erwartungen für die Umsätze und die Profitabilität locker übertroffen.”

Er geht sogar davon aus, dass Siltronic im Oktober den Ausblick nochmals anheben dürfte, weshalb auch er seine Gewinnschätzungen anhebt. In der Folge steigt, neben der weiteren Einstufung mit “Buy”, sein Kursziel von 165 auf 175 Euro.

Die im TecDAX gelisteten Papiere konnten binnen eines Jahres um 65 Prozent auf 143,10 Euro zulegen. Beim aktuellen Kurs erwartet die Deutsche Bank bis zum neuen Kursziel mittelfristig weitere Kurszuwächse von rund 22 Prozent.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Software AG | Dürr AG | Bitcoin Group SE | Auto1 Group SE | Compugroup Medical SE |