Startseite » Unternehmensnews » Deutsche Bank: Großaktionär stockt Anteile kräftig auf

Deutsche Bank: Großaktionär stockt Anteile kräftig auf

Der Deutsche Bank-Großaktionär Capital Group hat seine Anteile am größten privaten Geldinstitut in Deutschland kräftig aufgestockt. Wie aus einer entsprechenden Stimmrechtsmitteilung hervorgeht, hat die Capital Group über ihren Fonds “Euro Pacific Growht Fund” Anteile an der Deutschen Bank von 3,61 Prozent des Grundkapitals erworben und ihren Gesamtanteil an der Bank damit auf über sieben Prozent erhöht.

Neben den Anteilen an der Deutschen Bank besitzt die Capital Group auch Anteile von mehr als fünf Prozent an der Commerzbank. Welche Pläne der Investor mit seinen Beteiligungen verfolgt, ist bislang nicht bekannt. Der signifikante Anteil an den beiden größten deutschen Privatinstituten bietet allerdings jede Menge Raum für Spekulationen bezüglich einer Konsolidierung in der deutschen Bankenlandschaft.

Aktien der Deutschen Bank, die gestern 0,2 Prozent auf 7,86 Euro zulegen konnten, notieren vorbörslich 7,85/7,87 Euro unverändert zum gestrigen Schlusskurs.

Bild von Pixabay

[crp]Jenoptik AG Aktie | Metro Wholesale & Food Specialist AG Aktie | Patrizia AG Aktie | Kion Group AG Aktie | Xtrackers Brent Crude Oil Optimum Yield ETC (EUR) Aktie | Software AG Aktie |