Startseite » Daimler: Das Kursziel steigt

Daimler: Das Kursziel steigt

Die Experten des Analysehauses Warburg Research haben in ihrer jüngsten Studie zu den Aktien des Autobauers Daimler ihre Einstufung auf “Hold” belassen, das Kursziel allerdings von 74 auf 75 Euro leicht angehoben.

Als einen Grund für die leichte Anpassung nach oben nannte Analyst Marc-Rene Tonn einen möglichen Steuervorteil für 2017 von rund 1 Milliarde Euro aufgrund der US-Steuerreform. Und auch in 2018 un 2019 dürfte sich die Steuerquote leicht reduzieren. Einen Einfluss auf den operativen Gewinn und den Free-Cashflow sieht er in 2017 aber nicht.

Daimler-Aktien sind gestern mit leichten Verlusten von 0,25 Prozent auf 70,62 Euro in das neue Handelsjahr gestartet. Bezogen auf diesen Kurs sieht Warburg Research ein weiteres Aufwärtspotenzial von rund 6 Prozent.

Kurz vor Handelseröffnung liegt Indikation leicht höher bei 70,80 Euro.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Mister Spex SE Aktie | Hornbach Baumarkt AG Aktie | PUMA SE Aktie | Delivery Hero AG Aktie | AUMANN AG Aktie | DMG Mori AG Aktie |