Startseite » News zu Unternehmen » Analystenstimmen » Continental: Deutsche Bank senkt Kursziel deutlich – Aber weiter “Buy”

Continental: Deutsche Bank senkt Kursziel deutlich – Aber weiter “Buy”

by T. Kapitalus

Continental: Deutsche Bank senkt Kursziel deutlich – Aber weiter “Buy”

Eine Umsatz- und Gewinnwarnung hat gestern der Automobilzulieferer Continental veröffentlicht, die Anleger trennten sich daraufhin in Scharen von ihren Aktien, so dass sich die Kursverluste bis zum Handelsschluss auf 13,2 Prozent auf 160,85 Euro summierten. In den letzten 6 Monaten beträgt der Kursrückgang damit mittlerweile über 30 Prozent, Continental ist damit zweitschwächster DAX-Wert.

Die Analysten der Deutschen Bank reagieren heute auf die gestern veröffentlichten Nachrichten. Analyst Tim Rokossa hält das Ausmaß der Kürzungen für das bereinigte EBIT für “signifikant”, was “nur drei Wochen nach Vorlage des jüngsten Quartalsberichts der gegenwärtig negativen Stimmung im Autosenktor nicht helfe.” Deshalb senkt der Experte seine Gewinnprognose für Continental-Aktien. Mittelfristig hält der Analyst zwar an seiner Kaufempfehlung fest, senkt angesichts seiner reduzierten Schätzungen das Kursziel deutlich von 240 auf nur noch 200 Euro.

Will man dem gestrigen Kursrutsch etwas positives abgewinnen dann, dass durch diesen trotz deutlicher Kurszielsenkung das mittelfristige Aufwärtspotential nicht allzu stark zurückgegangen ist. Das beträgt jetzt immer noch rund 25 Prozent.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Aareal Bank AG | Medios AG | Voltabox AG | KWS SAAT SE | Hannover Rueckversicherung SE |