Startseite » CompuGroup: Aktie klettert Richtung Rekordhoch nach TI-Zulassung

CompuGroup: Aktie klettert Richtung Rekordhoch nach TI-Zulassung

by Karl Wolf

Aktien des eHealth-Softwareanbieters CompuGroup Medical legen heute gegen den allgemein schlechten Markttrend kräfig zu und steigen am frühen Nachmittag um knapp 8% auf 51,75 Euro. Grund für die gute Stimmung bei den Aktionären ist die Zulassung der CompuGroup als erster Anbieter an die Telematik-Infrastruktur durch die Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte (Gematik).

Die nun endlich erfolgte Zulassung versetzt CompuGroup in die Lage, zahlreiche E-Health-Lösungen rund um die elektronische Gesundheitsakte anbieten zu können. Und schafft damit endlich das Vertrauen, das zuletzt durch die zahlreichen Verzögerungen fehlte und immer wieder zu deutlichen Kursrücksetzern führte. Mit dem neu gewonnenen Vertrauen bewegen sich die Aktien nun wieder in Richtung des bisherigen Allzeithochs, das im Juni diesen Jahres bei Kursen knapp unter 53 Euro markiert wurde. Bei aktuellen Kursstand fehlen noch ganze 2,5%.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Fraport AG | Hella KGaA Hueck & Co | Deutsche Bank AG | Instone Real Estate Group AG | HelloFresh SE |