Startseite » Uncategorized » CompuGroup Medical wächst kräftig – Optimistische Prognose – Aktie vor Kurssprung

CompuGroup Medical wächst kräftig – Optimistische Prognose – Aktie vor Kurssprung

by T. Kapitalus

Der eHealth-Spezialist CompuGroup Medical hat heute Zahlen für das 4. Quartal 2018 sowie das abgeschlossene Gesamtjahr vorgelegt und dabei die eigene Prognose getroffen.

Insgesamt konnte 2018 ein Umsatz von 717 Mio. Euro erzielt werden, das sind 23% mehr als im Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) legte knapp 25% auf 182 Mio. Euro zu. Beide Werte liegen im Rahmen der bisherigen Prognose des Unternehmens.

Kräftig zum Wachstum trug das 4. Quartal 2018 bei. Der Umsatz kletterte hier um 18% auf 194 Mio. Euro, das EBITDA stieg sogar um 37% auf 51 Mio. Euro. Das entspricht einer EBITDA-Marge von 26%.

Optimistische Prognose für 2019

Und das Management ist überzeugt, dass sich das Wachstum auch 2019 fortsetzt. Erwartet wird ein Jahresumsatz von 720 bis 750 Mio. Euro und ein EBITDA zwischen 190 und 205 Mio. EUro.

Aktie legt vorbörslich kräftig zu

Die Anlegern sind mit den präsentierten Zahlen und dem Ausblick aufs laufende Jahr scheinbar sehr zufrieden. Aktien der sowohl im SDAX wie im TecDAX gelisteten CompuGroup Medical, die die letzte Handelswoche mit einem Wochenplus von 1,3% bei 43,80 Euro schlossen, legen vorbörslich um über 8% auf aktuelle 47,40/47,80 Euro zu.

[themoneytizer id=24171-28]

Werbung

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.MorphoSys AG | Axel Springer SE | Evotec AG | Hornbach Baumarkt AG | Hapag-Lloyd AG |