Startseite » News zu Unternehmen » Commerzbank Aktie bleibt für die RBC weiter auf “Sector Perform”

Commerzbank Aktie bleibt für die RBC weiter auf “Sector Perform”

by T. Kapitalus

Letzten Woche Donnerstag hat die Commerzbank Zahlen für das zurückliegende Geschäftsjahr vorgelegt und über eine Steigerung des operativen Ergebnis um über 60 Prozent auf 3,4 Milliarden Euro berichtet. Der Konzerngewinn wurde 2023 um 55 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro gesteigert. Wegen des starken Kundengeschäfts und der positiven Zinsentwicklung konnten die Erträge um rund zehn Prozent auf über 10,5 Milliarden Euro gesteigert werden. Auf der Ausgabenseite konnte die Commerzbank die Kosten im letzten Geschäftsjahr leicht auf 6,4 Milliarden Euro senken (Vorjahr: 6,5 Milliarden Euro). Damit verbesserte sich die Aufwandsquote von 69 Prozent im Jahr 2022 auf 61 Prozent. Anleger sollen für das letzte Geschäftsjahr eine Dividende von 0,35 Euro pro Aktie erhalten. Für das laufende Geschäftsjahr peilt die Commerzbank jetzt ein Konzernergebnis über dem von 2023 und eine Ausschüttungsquote von mindestens 70 Prozent an.

RBC bestätigt Einstufung und Kursziel für die Aktie

Zahlreiche Analysten haben sich nach den Zahlen zu Wort gemeldet und teils ihre Einstufung auf Basis der neuen Informationen angepasst bzw. die aktuelle Bewertung überpfrüft.

Bei der kanadischen Bank RBC kommt Analystin Anke Reingen nach den Ergebnissen zum Schluss, dass:

der detaillierte Ausblick auf das Nettozinseinkommen des Bankinstituts zwar erfreulich gewesen sei , doch er sei mit viel Unsicherheit behaftet.

Außerdem ist ihrer Meinung nach:

die Planbarkeit vieler Einflüsse gering.

Deshalb bleibt die Commerzbank bei RBC auch unverändert auf “Sector Perform”, das Kursziel für die Aktie wird mit 13,75 Euro bestätigt.

Die im deutschen Leitindex DAX notierten Commerzbank-Aktien können heute bislang 0,7 Prozent auf 10,68 Euro zulegen. Bis zum Kursziel der RBC errechnet sich damit ein theoretisches Aufwärtspotenzial von maximal 28 Prozent.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.SUSE SA Aktie | ADVA Optical Networking SE Aktie | Deutsche Industrie REIT-AG Aktie | Wüstenrot & Württembergische AG Aktie | Tele Columbus AG Aktie | Sixt SE Vz. Aktie |