Startseite » News zu Unternehmen » Clearvise AG und Glennmont Partners schließen Deal über finnisches Windportfolio ab

Clearvise AG und Glennmont Partners schließen Deal über finnisches Windportfolio ab

Die Clearvise AG, ein unabhängiger Stromproduzent aus erneuerbaren Energien, hat kürzlich ihr finnisches Windportfolio mit einer Kapazität von 30 Megawatt an Glennmont Partners verkauft. Dieser Schritt ist Teil der strategischen Ausrichtung von Clearvise, die darauf abzielt, ihr Portfolio profitabel auszubauen und Mehrwert für alle Beteiligten zu schaffen.

Das finnische Windportfolio, das nun in den Besitz von Glennmont Partners übergeht, besteht aus mehreren Windparks, die zusammen eine Kapazität von 30 Megawatt haben. Mit dieser Transaktion erhöht Glennmont Partners, ein führendes Infrastruktur-Eigenkapitalunternehmen, das sich auf Investitionen in saubere Energien spezialisiert hat, seine Präsenz im europäischen Markt für erneuerbare Energien.

Clearvise AG, mit Sitz in Wiesbaden, ist bekannt für ihr diversifiziertes europäisches Beteiligungsportfolio aus Onshore-Wind- und Solarparks. Mit einer operativen Kapazität von über 300 Megawatt produziert das Unternehmen grünen Strom aus regenerativen Energieträgern. Die Aktie der Clearvise AG ist seit 2011 börsennotiert.

Glennmont Partners, Teil von Nuveen, verwaltet Vermögenswerte in Höhe von 1,1 Billionen US-Dollar im Auftrag von Institutionen und Privatpersonen weltweit. Als einer der größten auf erneuerbare Energien spezialisierten Fondsmanager in Europa hat Glennmont rund 2 Milliarden Euro in über 30 saubere Energieprojekte investiert, darunter Windparks, Photovoltaik und Biomasse. Diese Projekte erzeugen zusammen mehr als 1.500 Megawatt Energie in der Europäischen Union.

Die Veräußerung des finnischen Windportfolios ist ein bedeutender Schritt für Clearvise, da sie ihre Strategie zur Diversifizierung und Expansion ihres Portfolios weiter vorantreibt. Die Erlöse aus dem Verkauf werden dazu genutzt, um in neue Projekte und strategische Allianzen in mehreren europäischen Ländern zu reinvestieren.

Zusammenfassung:

Clearvise AG verkauft ihr finnisches Windportfolio mit einer Kapazität von 30 Megawatt an Glennmont Partners
Glennmont Partners erweitert seine Präsenz im europäischen Markt für erneuerbare Energien
Clearvise AG ist ein unabhängiger Stromproduzent aus erneuerbaren Energien mit einem diversifizierten europäischen Beteiligungsportfolio
Glennmont Partners ist ein führendes Infrastruktur-Eigenkapitalunternehmen, das in saubere Energien investiert
Die Erlöse aus dem Verkauf werden zur Reinvestition in neue Projekte und strategische Allianzen genutzt
Das könnten Ihre Fragen zum Bericht dazu sein:

Was ist das finnische Windportfolio von Clearvise AG?

Das finnische Windportfolio von Clearvise AG besteht aus mehreren Windparks mit einer Gesamtkapazität von 30 Megawatt.
Wer sind Glennmont Partners?

Glennmont Partners sind ein führendes Infrastruktur-Eigenkapitalunternehmen, das sich auf Investitionen in saubere Energien spezialisiert hat.
Was plant Clearvise AG mit den Erlösen aus dem Verkauf?

Clearvise AG plant, die Erlöse aus dem Verkauf in neue Projekte und strategische Allianzen in mehreren europäischen Ländern zu reinvestieren.
Wo ist Clearvise AG börsennotiert?

Die Aktie der Clearvise AG ist seit 2011 börsennotiert und wird aktuell im Freiverkehr verschiedener deutscher Börsen gehandelt.
Wie viele Energieprojekte hat Glennmont Partners bisher finanziert?

Glennmont Partners hat bisher rund 2 Milliarden Euro in über 30 saubere Energieprojekte investiert.

ANZEIGE Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Coba ETC 1x Platinum Daily Long Index Aktie | alstria office REIT-AG Aktie | K+S AG Aktie | Krones AG Aktie | Porsche Automobil Holding SE Aktie | Draegerwerk AG & Co. KGaA Aktie |