Evotec gründet Spin-off zur Krebsforschung

Der Wirkstoffhersteller Evotec meldet zum Wochenstart den Start eines neuen Spin-offs. Zusammen mit einem renommierten internationalen Iinvestorenkonsortium wird die Breakpoint Therapeutics GmbH gegründet. Das Unternehmen soll sich mit: …frühphasigen Entwicklungsprojekten mit breiter therapeutischer Anwendbarkeit in verschiedenen Krebsarten befassen. Die Mission ist die Entwicklung von first-in-class und best-in-class Therapeutika, die die Signalwege

Weiterlesen

Steinhoff: Finanzvorstand scheidet überraschend aus

Nachrichten kommen heute zum Wochenstart vom kriselnden Möbelhändler Steinhoff. Zum 31. August diesen Jahres wird der Finanzvorstand Philip Dieperink sein Amt niederlegen. Gleichzeitig wird er auch seinen Sitz im Management Board von Steinhoff aufgeben. Er wird aber noch bis zum 31. Dezember 2019 im Unternehmen verbleiben und im Rahmen einer

Weiterlesen

OSRAM Licht: Vorstand und Aufsichtsrat unterstützen Übernahmeangebot – Wie startet die Aktie?

Als „richtige Parter zur richtigen Zeit“ hat der Vorstandsvorsitzende von OSRAM Licht das öffentliche Übernahmeangebot durch Bain Capital und The Carlyle Group bezeichnet. Deshalb unterstützen sowohl Vorstand wie auch Aufsichtsrat von OSRAM Licht die Offerte und empfehlen den Aktionären sowie weiteren Stakeholdern die Annahme. Im Zuge eines öffentlichen Übernahmeangebotes bieten

Weiterlesen

Evotec schliesst Akquisition erfolgreich ab

Der Wirkstoffhersteller Evotec meldet heute kurz vor Handelsstart den erfolgreichen Abschluss der am 20. Juni diesen Jahres unterzeichnete Akquisition von Just Biotherapeutics. Damit erweitert Evotec sein multimodales Angebot um integrierte Lösungen für niedermolekulare und biologische Substanzen und beschleunigt die langfristige Strategie, führender Partner für End-to-End-Innovationen zu werden. Gleichzeitig wird durch

Weiterlesen

Nordex meldet starke Auftragszahlen für Q2/2019 und profitiert von hoher Nachfrage

Der Windanlagenbauer Nordex hat heute Daten zu den Auftragseingängen im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres veröffentlicht. Aufgrund einer anhaltend hohen Nachfrage nach Windenergieanlagen konnte an die starke Auftragsentwicklung aus dem Vorquartal angeknüpft werden. Insgesamt bestellt Kunden in Q2/2019 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 2.003 Megawatt, ein kräftiges Plus gegenüber dem vergleichbaren

Weiterlesen