Startseite » News zu Unternehmen » Carl Zeiss Meditec: Kurssprung nach Heraufstufung

Carl Zeiss Meditec: Kurssprung nach Heraufstufung

Carl Zeiss Meditec: Kurssprung nach Heraufstufung

Mit einem Kurssprung von 13% auf 70,20 Euro reagieren heute die Aktien des Medizintechnik-Spezialisten Carl Zeiss Meditec auf eine Heraufstufung durch die britische Investmentbank HSBC. Analyst Richart Latz erwartet ein gesundes Umsatzwachstum und eine Profitabilitätssteigerung und traut Carl Zeis Meditec bis 2021 ein durchschnittliches operatives Ergebnisplus von 16% pro Jahr zu. Deshalb hebt er seine Einstufung von “Hold” auf “Buy” und bestätigt das Kursziel mit 75 Euro.

Die Aktie reagiert heute mit einem wahren Kursfeuerwerk auf die Heraufstufung, Anleger greifen kräftig zu. Und macht Carl Zeiss Meditec heute mit großem Abstand zum stärksten Wert im SDAX. Durch den heutigen Kurssprung in Richtung Kursziel der HSBC verbleibt aktuell bis dahin noch ein mittelfristiges Aufwärtspotenzial von rund 6%.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Secunet Security Networks AG Aktie | RATIONAL AG Aktie | Jost Werke AG Aktie | Allianz SE Aktie | Deutsche Bank AG Aktie | Deutsche Post AG Aktie |