Startseite » News zu Unternehmen » BVB – Anleger feiern Achtelfinaleinzug in der CL

BVB – Anleger feiern Achtelfinaleinzug in der CL

by Toralf Schneidermann

Vorgestern hat der börsennotierte Fussballverein Borussia Dortmund (BVB) mit einem 1:3-Sieg gegen den AC Mailand den Einzug in das Achtelfinale perfekt gemacht. Damit überwintern die Dortmunder in der Champions League, und das in der vermeintlichen “Totesgruppe” mit PSG und Newcastle United.

Während die Fans den  Verbleib in der Champions League der in in der Bundesliga bislang eher glücklosen Borussen aus sportlicher Sicht feiern, jubeln die Aktionäre über die weiter sprudelnden Einnahmen aus dem internationalen Geschäft. Was gestern am Aktienkurs abzulesen war. Denn der hat bis zum Handelsschluss um 5,6 Prozent auf 3,76 Euro zugelegt, was die BVB-Aktie zum drittbesten Wert im Nebenwerteindex SDAX gemacht hat. Vorbörslich können die Papiere heute noch etwas auf aktuelle 3,80 Euro zulegen, dürften also weiter freundlich in den Handelstag starten.

Allerdings besteht auch einiges an Aufholbedarf, denn die Kursverluste der letzten drei Monate summieren sich auf rund 18 Prozent. Zumindest auf Jahressicht liegen die Papiere durch den gestrigen Kurssprung wieder im Plus, wenngleich mit 1,5 Prozent auf nur marginal.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Adesso AG Aktie | PVA TePla AG Aktie | Hella KGaA Hueck & Co Aktie | RWE AG Aktie | LEG Immobilien AG Aktie | RATIONAL AG Aktie |