Startseite » News zu Unternehmen » Blue Cap AG bekommt neuen CEO – Wie startet die Aktie?

Blue Cap AG bekommt neuen CEO – Wie startet die Aktie?

by Toralf Schneidermann

Personelle Veränderungen im Vorstand gibt heute die auf mittelständische Unternehmen spezialisierte börsennotierte Beteiligungsgesellschaft Blue Cap AG bekannt.

Da der bisherige Vorstandsvorsitzende (CEO) Tobias Hoffmann-Becking den Aufsichtsrat darüber informiert hat, dass er aus persönlichen Gründen sein Vorstandsmandat vorzeitig beenden und damit auch den Posten des CEO eher als geplant aufgeben möchte, musste die Stelle neu besetzt werden.

Das ist gelungen, denn heute meldet die Blue Cap AG, dass mit Dr. Henning von Kottwitz ein Nachfolger gefunden wurde, der für Kontinuität im Unternehmen und für die Umsetzung der Wachstumsstrategie sorgen wird. Da Dr. von Kottwitz seit 2020 Mitglied des Aufsichtsrates von Blue Cap ist, wird er dieses Mandant niederlegen.

Die Aufsichtsratsvorsitzende von Blue Cap, Kirsten Lange, betont in diesem Zusammenhang, dass diese Personalentscheidung auch von wichtigen Ankeraktionären des Unternehmens unterstützt wird.

Aktien der Blue Cap AG, die gestern mit einem Minus von 1,6 Prozent bei 18,50 Euro aus dem Handel gingen, legen zum Handelsstart leicht auf 18,60 Euro zu.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Basler AG Aktie | HeidelbergCement AG Aktie | Wacker Neuson SE Aktie | BASF SE Aktie | Fraport AG Aktie | Deutsche Börse AG Aktie |