Startseite » News zu Unternehmen » Beiersdorf meldet nachbörslich sinkende EBIT-Markge in 2019 – Aktie rutscht vorbörslich ab

Beiersdorf meldet nachbörslich sinkende EBIT-Markge in 2019 – Aktie rutscht vorbörslich ab

 

[themoneytizer id=24171-28]

Werbung

Der Konsumgüter-Hersteller Beiersdorf hat gestern nachbörslich sein neues Strategieprogramm “C.A.R.E.+” bekannt gegeben, mit dem ein weiter nachhaltiges und profitables Wachstum gesichert und die langfristige Wettbewerbsfähigkeit sichergestellt werden soll. Dazu sind laut Beiersdorf zusätzliche Investitionen von rund 70 bis 80 Mio. Euro ab 2019 notwendig. Konkret sollen im Rahmen von “C.A.R.E.+”

  • neue Wachstumsmärkte und Geschäftsfelder erschlossen,
  • die Hautpflegekategorien im Portfolio gestärkt,
  • die Digitalisierung beschleunigt und
  • Produktivitätssteigerungen erreicht

werden

Prognose 2019: Umsatzrendite dürfte sinken

Der Vorstand erwartet als Ergebnis des beschlossenen Strategieprogrammes für den Consumer-Bereich bis 2023 ein überdurchschnittliches Umsatzwachstum von 4-6% und eine EBIT-Umsatzrendite von 16-16%.

Für den Gesamtkonzern geht die Beiersdorf-Führung für 2019 allerdings von einem Rückgang der EBIT-Umsatzrendite von 15,4% auf 14,5% aus. Der Umsatz soll 2019 um 3-5% (2018: 5,4%) zulegen.

Aktie verliert vorbörslich kräftig

Besonders der deutliche Rückgang bei der erwarteten Umsatzmarge für 2019 sorgt für große Enttäuschung bei den Anlegern. Die im DAX gelisteten Aktien, die aus dem gestrigen Handelstag noch 0,1% höher bei 90,90 Euro gingen, rutschen vorbörslich um fast 10% auf 8170/81,90 ab.

[adrotate banner=”4″]

 

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.PUMA SE Aktie | Wüstenrot & Württembergische AG Aktie | Varta AG Aktie | Paion AG Aktie | Sky Deutschland AG Aktie | WisdomTree Physical Platinum Aktie |