Startseite » News zu Unternehmen » Beiersdorf Aktie: JEFFERIES-Kursziel sinkt nach den Zahlen leichct

Beiersdorf Aktie: JEFFERIES-Kursziel sinkt nach den Zahlen leichct

Gestern hat der Konsumgüterhersteller Beiersdorf Umsatzzahlen für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres 2023 vorgelegt und allem dank deutlicher Wachstumsraten bei NIVEA (inkl. Labello) und Derma den Umsatz organisch um 11,2 Prozent auf 7,3 Milliarden Euro gesteigert. Zudem teilte Beiersdorf mit, dass dabei auch im abgelaufenen 3. Quartal die Wachstumsdynamik beibehalten werden konnte.

Auf Konzernebene erhöht Beiersdorf seine Umsatzprognose und rechnet hier mit einem niedrigen zweistelligen organischen Umsatzwachstum. Zuletzt ging das Management davon aus, dieses Wachstum nur “im besten Falle” zu erreichen. Die EBIT-Prognose wird bestätigt und soll ohne Sondereffekte leicht über dem Vorjahreswert liegen.

JEFFERIES bestätigt Kaufempfehlung

Nach den Quartalszahlen stellt heute Analystin Molly Wylenzek vom Analysehaus JEFFERIES fest, dass:

der Konsumgüterkonzern ein weiteres sehr solides Quartal hinter sich habe.

Allerdings haben negative Währungseffekte die Analystin dazu veranlasst, ihre Gewinnprognosen für 2023 und 2024 zu senken. Das führt dazu, dass sie ihr Kursziel für Beiersdorf-Aktien von 152 Euro auf 150 Euro senkt, die Einstufung aber unverändert auf “Buy” belässt.

Beiersdorf-Aktien gegen deutlich nach

Heute geben die im deutschen Leitindex DAX notierten Beiersdorf-Aktien bislang 1,8 Prozent auf 122,10 Euro nach. Mit ihrem leicht reduzierten Kursziel traut die JEFFERIES-Analystin den Aktien mittelfristig jetzt noch Kurssteigerungen von bis zu 22 Prozent zu.

ANZEIGE Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.WisdomTree Physical Platinum Aktie | Paragon AG Aktie | DEUTZ AG Aktie | Henkel AG & Co. KGaA Inhaber-Vorzugsaktien o.St.o.N Aktie | GEA Group AG Aktie | Klöckner & Co SE Aktie |