Startseite » BB Biotech: Starke Performance in 2017, optimistisch für 2018

BB Biotech: Starke Performance in 2017, optimistisch für 2018

by Karl Wolf

Die Schweizer Biotech-Beteiligungsgesellschaft BB Biotech hat Zahlen für 2017 vorgelegt und konnte nach deutlichen Verlusten 2016 im letzten Jahr wieder in die Gewinnzone zurückkehren. Das verdankt die Holding einer starken Performance des zugrunde liegenden Portfolios, dessen innerer Wert sich 2017 in CHF um 23,4%, in Euro um 12,5% und in USD um 29,2% stieg und damit den Vergleichsindex Nasdaq Biotech deutlich schlug (Nasdaq Biotech Index: +7,5%).

Der Nettogewinn für 2017 liegt bei 688 Mio. CHF, nachdem 2016 noch ein Verlust von 802 Mio. CHF berichtet werden musste. Das Unternehmen plant die Ausschüttung einer Dividende von 3,30 CHF, was aktuell einer Dividendenrendite von rund 5,1% entspricht.

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, geht das Management von einem fortgesetzt positiven Trend auch für das laufende Geschäftsjahr 2018 aus.

Die Aktien von BB Biotech konnten in den letzten fünf Jahren kräftig von rund 12 auf aktuelle 59,20 Euro zulegen, wobei sich nach einem Rücksetzer im Jahr 2015 seit Anfang 2016 ein solider Aufwärtstrend etabliert hat. Das bisherige Jahreshoch liegt bei 62,20 Euro. Nach der heutigen Vorlage der überzeugenden Daten bewegt sich der Kurs zum Handelsstart bereits wieder in Richtung Jahreshoch, die vorbörsliche Indikation liegt bei 60,10/60,30 Euro.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Dürr AG | STADA Arzneimittel AG | Telefonica Deutschland Holding AG | Compugroup Medical SE | Knorr-Bremse AG |