Mologen: Kurssprung nach „eindrucksvollen Daten“

Einen Kurssprung von 20% auf 3,63 Euro legt heute das Biotech-Unternehmen Mologen aufs Börsenparkett. Auslöser für die Kauflaune bei den Anlegern dürften heute von Mologen präsentierte Daten zu seinen EnanDIM(R)-Molekülen sein. Demnach führt die Monotherapie in murinen Tumormodellen mit einem der EnanDIM(R)-Kandidaten zu einem anhaltenden Immungedächtnis, das Tumore unterschiedlicher Herkunft

Weiterlesen

aap Implantate AG: CEO scheidet vorzeitig aus

Das Medizintechnikunternehmen aap Implantate meldet heute den vorzeitigen Abgang ihres Vorstandsvorsitzenden / CEO Bruke Seyoum Alemu zum 30. April 2019. Darauf haben sich Aufsichtsrat und Vorstandsvorsitzender im gegenseitigen Einvernehmen geeinigt, teilt die Gesellschaft heute mit. Nach seinem Ausscheiden soll Herr Alemu aap Implantate weiter beratend zur Seite stehen. Der Nachfolger

Weiterlesen

Nokia: Goldman senkt Kursziel und Einstufung

Weniger optimistisch sind die Analysten der US-Investmentbank Goldman Sachs, wenn sie auf das Kurspotenzial beim finnischen Netzwerkausrüster Nokia blicken. Zwar ist Nokia einer der führenden Unternehmen im Bereich Kommunikationstechnologie, so Analyst Alexander Duval. Allerdings hat sich seiner Meinung nach die Aktie in den letzten sechs Monaten bereits überdurchschnittlich entwickelt. In

Weiterlesen

AKASOL plant mit Umsatzsprung für 2019 – Aktie legt vorbörslich zu

Einen kräftigen Wachstumssprung peilt der Batteriesystem-Hersteller AKASOL AG an. Wie das Unternehmen heute mitteilt, soll sich der Umsatz im laufenden Jahr mit 60 Mio. Euro gegenüber den 21,6 Mio. Euro des Vorjahres fast verdreifachen. Beim operativen Ergebnis (EBIT) rechnet AKASOL für 2019 mit einer EBITA-Marge von 7% (2018: 8,1%). Neben dem

Weiterlesen

Daimler nach neuen Vorwürfen vor schwächerem Wochenstart

Während der Gesamtmarkt freundlich in die neue Handelswoche starten dürfte, der DAX notiert vorbörslich mit 12.015 Punkten rund 15 Punkte über dem Schlusskurs vom vergangenen Freitag, dürften die Aktien des Autobauers Daimler deutlich niedriger starten. Die „Bild am Sonntag“ berichtete gestern, dass es wohl einen neuen Verdacht auf die Manipulation

Weiterlesen