Startseite » News zu Unternehmen » Die Audius-Aktie im Aufschwung: Halbjahreszahlen 2023 im Detail

Die Audius-Aktie im Aufschwung: Halbjahreszahlen 2023 im Detail

Zusammenfassung

  • Gesamtleistung im 1. Halbjahr 2023 bei 38,6 Mio. Euro
  • EBITDA im 1. Halbjahr 2023 bei 4,4 Mio. Euro
  • Ergebnis je Aktie bei 44 Cent
  • Auftragsbestand zum 30.06.2023 bei 54,5 Mio. Euro
  • Positiver Ausblick für das Gesamtjahr 2023

Im ersten Halbjahr 2023 hat der IT-Dienstleister Audius SE (auf Basis noch ungeprüfter Zahlen) seine Gesamtleistung auf 38,6 Millionen Euro gesteigert, was einem Zuwachs von 9 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Dies ist ein deutlicher Anstieg im Vergleich zu den 35,5 Millionen Euro des Vorjahrs.

Wachstum in den Kernbereichen

Der Bruttogewinn der Gruppe stieg um 11% auf 30,7 Millionen Euro. Dieses Wachstum wurde sowohl von den in den letzten 12 Monaten erworbenen Unternehmen als auch vom organischen Wachstum in allen Geschäftsbereichen getragen.

EBITDA und EBIT im Plus

Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA), ein wichtiger Indikator für die Rentabilität eines Unternehmens, stieg um 7 % auf 4,4 Mio. Euro. Die EBITDA-Marge betrug 11,4 %. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte das operative Ergebnis auf 3,5 Millionen Euro zu, ein Plus von 11%.

Gewinn pro Aktie steigt

Auch für die Aktionäre gibt es eine gute Nachricht: Der Gewinn pro Aktie lag bei 44 Cent und damit 18 % über dem vergleichbaren Vorjahreswert.

Deutliches Wachstum des Auftragsbestandes

Zum 30. Juni 2023 belief sich der Auftragsbestand auf rund 54,5 Millionen Euro. Dies ist ein deutlicher Anstieg im Vergleich zu den 44,3 Millionen Euro im Vorjahr.

Optimistischer Ausblick

Trotz bestimmter Verzögerungen in der Auftragsvergabe ist der Ausblick auf die zweite Jahreshälfte bei der Auftragslage erfreulich. Der Vorstand ist daher optimistisch und bestätigt die Prognose für das Gesamtjahr: Audius strebt eine Gesamtleistung von mehr als 80 Mio. EUR und ein EBITDA von mehr als 8 Mio. EUR an.

Aktien legen zum Handelsstart zu

Aktien der Audius SE starten heute mit einem Plus von 0,8 Prozent bei 13,10 Euro in den neuen Handelstag.

Das könnten Ihre Fragen dazu sein:
Wie hat sich die Gesamtleistung von Audius im 1. Halbjahr 2023 entwickelt?

Sie stieg um 9 % auf 38,6 Mio. Euro.

Was war das EBITDA von Audius im 1. Halbjahr 2023?

Es lag bei 4,4 Mio. Euro.

Wie hat sich das Ergebnis je Aktie von Audius verändert?

Es stieg um 18 % auf 44 Cent.

Wie hoch ist der Auftragsbestand von Audius zum 30.06.2023?

Er beträgt rund 54,5 Mio. Euro.

Was ist die Prognose von Audius für das Gesamtjahr 2023?

Eine Gesamtleistung von mehr als 80 Mio. Euro und ein EBITDA von mehr als 8 Mio. Euro.

 

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Deutsche Telekom AG Aktie | Adesso AG Aktie | Patrizia AG Aktie | Allgeier SE Aktie | United Internet AG Aktie | ProSiebenSat.1 Media AG Aktie |