Startseite » News zu Unternehmen » ASMALLWORLD beteiligt sich an Global Hotel Alliance – Wie entwickelt sich die Aktie?

ASMALLWORLD beteiligt sich an Global Hotel Alliance – Wie entwickelt sich die Aktie?

Die ASMALLWORLD AG beteiligt sich mit 10% an der Global Hotel Alliance (GHA), dem größten Zusammenschluss unabhängiger Hotelketten mit über 800 Hotels, und tritt in den Verwaltungsrat des Unternehmens ein. Die strategische Beteiligung erschliesst ASMALLWORLD neue Einnahmequellen und soll das profitable Wachstum weiter vorantreiben. Auf operativer Ebene wird ASMALLWORLD GHA bei der Umsetzung des neu gestalteten Treueprogramms GHA DISCOVERY unterstützen, das im Jahr 2022 voraussichtlich mehr als 20 Millionen Kunden haben wird. Dadurch erhalten die umsatzstärksten Kunden automatisch Zugang zum sozialen Netzwerk von ASMALLWORLD, wodurch sich die Mitgliederzahl von ASMALLWORLD bis Ende 2022 voraussichtlich verdoppeln wird. Darüber hinaus erhält ASMALLWORLD das Recht, unabhängige Hotels für die GHA zu rekrutieren, die sich dem GHA-Hotelportfolio unter einer neu geschaffenen Softmarke ASMALLWORLD anschließen können. ASMALLWORLD und Global Hotel Alliance (GHA) planen eine engere Zusammenarbeit im Rahmen einer strategischen Partnerschaft. Die beiden Unternehmen, die bereits seit einiger Zeit Geschäftspartner sind, wollen vor allem im Bereich des neu aufgeteilten Hotel-Treueprogramms von GHA, GHA DISCOVERY, zusammenarbeiten. Im Rahmen der Partnerschaft wird GHA DISCOVERY seinen Elite-Mitgliedern (Kunden der drei höchsten Mitgliedsstufen) automatischen Zugang zu ASMALLWORLD bieten, damit sie das Reise- und Lifestyle-Netzwerk von ASMALLWORLD in vollem Umfang nutzen können. Es wird erwartet, dass dies die Kundenbindung der wichtigsten GHA-Kunden erhöht und zu mehr Hotelübernachtungen für GHA führt. ASMALLWORLD geht davon aus, dass sich die Zahl der Mitglieder seines sozialen Netzwerks bis Ende 2022 verdoppeln wird. Bis Mitte 2022, wenn die NH Hotel Group der Allianz vollständig beigetreten ist, wird GHA eine Vereinigung von 40 unabhängigen Hotelketten mit mehr als 800 Hotels in 100 Ländern sein, die alle die gemeinsame Treueplattform GHA DISCOVERY nutzen. Zu den Hotels der Allianz gehören international bekannte Luxusmarken wie Kempinski, Anantara, Corinthia, Pan Pacific, Capella und Nikki Beach. GHA DISCOVERY ist außerdem das weltweit größte Treueprogramm für unabhängige Hotelmarken. Wenn die NH Hotel Group Mitte 2022 ihr Treueprogramm NH Rewards mit GHA DISCOVERY zusammenlegt, wird GHA DISCOVERY mehr als 20 Millionen Mitglieder haben. Die strategische Investition eröffnet der ASMALLWORLD neue Einnahmequellen. Das Unternehmen wird vor allem von den GHA-Ausgaben der Kunden profitieren, die sich im Rahmen der Partnerschaft bei ASMALLWORLD anmelden. Darüber hinaus wird ASMALLWORLD die Möglichkeit haben, zusätzliche Produkte und Dienstleistungen an GHA-Kunden zu verkaufen, sobald diese Teil von ASMALLWORLD werden. GHA und ASMALLWORLD planen außerdem, den mehr als 20 Millionen Nicht-Elite-Mitgliedern von GHA DISCOVERY verschiedene ASMALLWORLD-Produkte anzubieten, was zusätzliche Einnahmen aus der großen Mitgliederbasis von GHA generieren dürfte. Diese neuen Einnahmequellen sowie die Beteiligung am zukünftigen Erfolg der GHA als Aktionär werden das Ertragspotenzial der ASMALLWORLD AG deutlich erhöhen und das profitable Wachstum weiter beschleunigen.

[crp]Knorr-Bremse AG Aktie | Axel Springer SE Aktie | Xtrackers Brent Crude Oil Optimum Yield ETC (EUR) Aktie | GEA Group AG Aktie | Hypoport AG Aktie | Amadeus FiRe AG Aktie |