Startseite » News zu Unternehmen » ams OSRAM Aktie im Fokus: Kooperation in Malaysia wird weiter ausgebaut

ams OSRAM Aktie im Fokus: Kooperation in Malaysia wird weiter ausgebaut

by T. Kapitalus

Zusammenfassung

  • Vertiefte Kooperation zwischen MIDA und ams OSRAM in Malaysia.
  • ams OSRAM investiert in die Herstellung von 8-Zoll-MicroLED-Wafern.
  • Schaffung neuer Arbeitsplätze in Wissenschaft und Technik durch die Zusammenarbeit.
  • Über 50 Jahre Präsenz von ams OSRAM in Malaysia mit starker Fertigungsbasis und weiteren Kapazitäten.

Die malaysische Regierungsbehörde Malaysian Investment Development Authority (MIDA) und ams OSRAM, ein weltweit führender Anbieter von intelligenten Sensoren und Strahlern, haben ihre Zusammenarbeit im Bereich der modernen LED-Fertigung in Malaysia weiter ausgebaut. Diese Partnerschaft unterstreicht das Engagement beider Parteien, die technologische Entwicklung in der Region voranzutreiben.

Die jüngste Kooperationsvereinbarung zwischen MIDA und ams OSRAM zeigt, dass MIDA die Aktivitäten von ams OSRAM in Malaysia maßgeblich unterstützt. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird ams OSRAM seine Investitionen in Design, Entwicklung und Herstellung von 8-Zoll-MicroLED-Wafern fortsetzen und hat deshalb bereits 2022 damit begonnen, eine hochmoderne und vollautomatische 8-Zoll-microLED-Fertigungsanlage in Kulim zu bauen, wo die Wafer nach Fertigstellung hergestellt werden sollen. Angabegemäß verläuft der Bau der Fabrik planmäßig.

Die Zusammenarbeit zwischen MIDA und ams OSRAM hat nicht nur technologische Vorteile. Sie wird auch dazu beitragen, zusätzliche wissenschaftliche und technologische Arbeitsplätze in der Region zu schaffen. Dies wird die wirtschaftliche Entwicklung Malaysias weiter vorantreiben und neue Beschäftigungsmöglichkeiten für die Menschen vor Ort schaffen. ams OSRAM wird mit Unterstützung der MIDA deshalb auch eng mit lokalen Forschungseinrichtungen, Universitäten oder Lieferanten zusammenarbeiten.

Aktien mit freundlichem Wochenstart

Auch für die Aktionäre gibt es zum Wochenstart gute Nachrichten, denn die im Schweizer Auswahlindex SMI notierten Aktien von ams-OSRAM liegen aktuell rund zwei Prozent auf 6,08 Euro zu.

Das könnten Ihre Fragen dazu sein:
Was ist der Hauptzweck der Kooperation zwischen MIDA und ams OSRAM?

Die Kooperation zielt darauf ab, die moderne LED-Fertigung in Malaysia voranzutreiben und neue Arbeitsplätze in den Bereichen Wissenschaft und Technik zu schaffen.

Wie lange ist ams OSRAM bereits in Malaysia tätig?

ams OSRAM ist seit über 50 Jahren in Malaysia aktiv.

Was plant ams OSRAM in Bezug auf MicroLED-Wafern?

ams OSRAM setzt die Investition in Design, Entwicklung und Herstellung von 8-Zoll-MicroLED-Wafern fort.

Wo wird die neue 8-Zoll-microLED-Fertigungsanlage errichtet?

Die Anlage wird im Kulim Hi-Tech Park in Kedah, Malaysia, gebaut.

Wie wird die Zusammenarbeit die wirtschaftliche Entwicklung Malaysias beeinflussen?

Die Kooperation wird den Aufbau zusätzlicher Arbeitsplätze in den Bereichen Wissenschaft und Technik fördern und somit die wirtschaftliche Entwicklung Malaysias unterstützen.

Wie viel investiert ams OSRAM weltweit in Fertigungs- und F&E-Einrichtungen?

Im Jahr 2022 kündigte ams OSRAM weltweite Investitionen von rund 1 Milliarde Euro an.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Mercedes-Benz Group AG Aktie | Siltronic AG Aktie | MorphoSys AG Aktie | Salzgitter AG Aktie | Beiersdorf AG Aktie | Bayer AG Aktie |