Startseite » News zu Unternehmen » Amazon: Die Kursziele steigen immer weiter bzw. “the sky is the limit…”

Amazon: Die Kursziele steigen immer weiter bzw. “the sky is the limit…”

by T. Kapitalus

Amazon: Die Kursziele steigen immer weiter bzw. “the sky is the limit…”

“The sky is the limit” scheint die ausgemachte Devise zu sein, wenn es um die Kursziele der Aktien des E-Commerce-Riesen Amazon geht. Und bislang lieferte das Unternehmen stets, präsentiert immer neue Rekorde und der Aktienkurs klettert fleißig mit. Alleine gestern kletterten die Papiere an der Nasdaq um 3,4 Prozent auf den neuen Rekordkurs von 1998 USD. Damit summieren sich die Kursgewinne in den letzten 5 Jahren jetzt bereits auf 600 Prozent.

Aber offenbar ist damit noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Denn die meisten Analysten halten trotz des andauernden Höhenflugs den Aktien noch viel mehr Kurspotential zu und erhöhen in schöner Regelmäßigkeit mit jedem erreichten Rekordkurs auch ihre Prognosen. So geschehen jetzt bei der US-Investmentbank Morgan Stanley, die das Kursziel von 1850 auf 2500 USD erhöht und die Einstufung mit “Overweight” bestätigt.

Analyst Brian Nowak sieht weiter “rasant wachsende Umsatzmargen“, weshalb Amazon weiter kräftig investieren und trotzdem höhere Gewinne erwirtschaften kann.

Mit seinem erneut nach oben angepassten Kursziel traut Morgan Stanley den Papieren mittelfristig weitere Kurszuwächse von rund 26 Prozent zu. Erfüllt sich die Prognose, hätten wir also nach Apple das nächste “1 Billion-Dollar-Unternehmen”.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Borussia Dortmund GmbH & Co.KGaA | Daimler Truck Holding AG | Instone Real Estate Group AG | Hugo Boss AG | Delivery Hero AG |