Startseite » News zu Unternehmen » Analystenstimmen » Amazon: Die Kursziele steigen immer weiter – Aktie “Conviction Buy”

Amazon: Die Kursziele steigen immer weiter – Aktie “Conviction Buy”

by T. Kapitalus

Amazon: Die Kursziele steigen immer weiter – Aktie “Conviction Buy”

Die Geschichte des Online-Händlers Amazon ist eine einzige  Erfolgsstory, Amazon-Chef Jeff Bezoz inzwischen mit mehr als 120 Mrd. USD der reichste Mensch der Welt. Alleine letzte Freitag steigerte er sein Vermögen um 12 Mrd. USD, als Amazon (mal wieder) hervorragende Quartalszahlen präsentierte. Alleine von Januar bis März machte Amazon mehr als 50 Mrd. USD Umsatz, im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren das “noch” 35 Mrd. USD.

Und mit dem Erfolg des Unternehmens kletterte der Kurs unaufhaltsam weiter, und auch die Kursziele der Analysten steigen immer weiter an. In ihrer jüngsten Studie haben jetzt die Experten der US-Großbank Goldman Sachs aufgrund der überzeugenden Quartalszahlen ihr Kursziel von 1.825 auf 2.000 USD pro Aktie angehoben. Gleichzeitig bleibt der Wert bei Goldman auf der “Conviction Buy List”.

Analyst Heath Terry überzeugt das Wachstum des Konzerns, das weiter Fahrt aufgenommen hat sowie die verbesserten Margen.

Analyst sieht rund 26% Kurspotenzial

Amazon-Aktien notieren mit aktuell 1.585,22 USD nur ganz knapp unter dem Anfang März erreichten Rekordhoch bei 1.598 USD. Bis zum neuen Kursziel von Goldman Sachs ergibt sich damit immer noch ein Aufwärtspotenzial von rund 26%.

[adrotate banner=”4″]

Unsere Vergleichsrechner

Depot-Rechner

Die besten Depot-Konten. Vergleichsrechner starten und sofort Geld sparen!

Tagesgeldkonto-Rechner

Das Geld täglich verfügbar und trotzdem Top-Konditionen:Nutzen Sie unseren Tagesgeld-Rechner!

Festgeldkonto-Rechner

So trotzen Sie der aktuellen Niedrigzinsphase: Mit dem Festgeldrechner Top-Angebote finden!

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.E.ON AG | Voltabox AG | TeamViewer AG | OSRAM Licht AG | Salzgitter AG |