Startseite » Klöckner & Co SE Aktie

Klöckner & Co SE Aktie

Datum
Nachrichten zu Klöckner & Co SE Aktie
Quelle
10.07.24 - 15:02
EQS-Stimmrechte: Klöckner & Co SE (deutsch)
  ≡

Klöckner & Co SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung^EQS Stimmrechtsmitteilung: Klö...

12.06.24 - 08:18
EQS-News: Klöckner & Co wird für Nexigen®-Initiative mit dem Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2024 ausgezeichnet (deutsch)
  ≡

Klöckner & Co wird für Nexigen®-Initiative mit dem Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2024 ausgezeichnet^EQS-News: Klöckne...

20.05.24 - 08:17
HV-Kalender: Aktionärs-Versammlungen u.a. bei CompuGroup, Erste Bank, Indus, Klöckner, Nemetschek, Puma, secunet, UBM
  ≡

Einmal jährlich müssen sich Aufsichtsrat und Vorstand einer Gesellschaft den Aktionären stellen: Die Hauptversammlung ist das höchste Or...

13.05.24 - 08:03
HV-Kalender: Aktionärs-Versammlungen u.a. bei Aixtron, BioNTech, BMW, Deutsche Bank, E.On, Heidelberg Materials, Hensoldt, Rhein
  ≡

Einmal jährlich müssen sich Aufsichtsrat und Vorstand einer Gesellschaft den Aktionären stellen: Die Hauptversammlung ist das höchste Or...

08.05.24 - 16:48
Klöckner: Analysten sehen deutliches Potenzial
  ≡

Bei Klöckner geht der Umsatz im ersten Quartal um 5,6 Prozent auf 1,74 Milliarden Euro zurück. Der Konsens stand bei 1,85 Milliarden Euro....

07.05.24 - 12:17
Harte Zeiten für Klöckner & Co: Stahlpreise sinken, Aktie unter Druck
  ≡

Klöckner & Co kämpft mit Umsatzrückgang und Nettoverlust....

24.04.24 - 17:03
EQS-Stimmrechte: Klöckner & Co SE (deutsch)
  ≡

Klöckner & Co SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung^EQS Stimmrechtsmitteilung: Klö...

02.04.24 - 18:03
EQS-DD: Klöckner & Co SE (deutsch)
  ≡

EQS-DD: Klöckner & Co SE: Dr. Oliver Falk, Kauf - Der Aktienkauf ist gemäß Dienstvertrag verpflichtend: 30% der jährlichen Brutto-Ta...

02.04.24 - 18:03
EQS-DD: Klöckner & Co SE (deutsch)
  ≡

EQS-DD: Klöckner & Co SE: Guido Kerkhoff, Kauf - Der Aktienkauf ist gemäß Dienstvertrag verpflichtend: 30% der jährlichen Brutto-Tan...

14.03.24 - 11:03
Klöckner nach den Zahlen – Wie schätzt die DZ Bank jetzt den fairen Wert für die Aktie ein?
  ≡

Zahlen für das Geschäftsjahr 2023 hat gestern der  Stahlkonzern Klöckner vorgelegt. Wegen niedrigerer Stahlpreise sank der Umsatz demnach im letzten Geschäftsjahr um 1,3 Milliarden Euro auf 7,0 Milliarden Euro zurück. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) ging vor wesentlichen Sondereffekten um 46,5 Prozent auf 190 Millionen Euro zurück. Wegen Wertberichtigungen aus Verkäufen von vier Landesgesellschaften rutsche das Konzernergebnis inklusive nicht fortgeführter Aktivitäten auf -190 Millionen Euro ab, das Ergebnis pro Aktie (EPS) lag damit bei -1,91 Euro. Nachdem Klöckner-Aktionäre für das Geschäftsjahr 2022 noch eine Dividende von 0,40 Euro pro Aktie erhalten haben, reagiert der Vorstand von Klöckner auf den Ergebnisrückgang und schlägt für das letzte Geschäftsjahr eine Dividende von 0,20 Euro pro Aktie vor. Im laufenden Geschäftsjahr rechnet das Klöckner-Management wieder mit "zunehmend normalisierten Rahmendbedingungen" und einer nachlassenden Inflation. Da auch mit einem Anstieg der Nachfrage aus Europa und Nordamerika gerechnet wird, sollen Umsatz und Ergebnis deutlich gegenüber dem Vorjahr steigen. Klöckner-Aktien re...

Die Klöckner & Co SE vertreibt über ihre Tochtergesellschaften Stahl- und Metallprodukte. Sie ist über drei Segmente tätig: Kloeckner Metals US - Kloeckner Metals EU und Kloeckner Metals Non-EU. Die Produktpalette des Unternehmens umfasst Flachstahlprodukte - Langstahlprodukte - Rohre und Hohlprofile - Edelstahl und hochwertigen Stahl - Aluminiumprodukte sowie Spezialprodukte für die Gebäudeinstallation - den Dach- und Wandbau und die Wasserversorgung. Außerdem bietet das Unternehmen verschiedene Dienstleistungen an - darunter das Schneiden und Spalten von Stahlbändern - das Umformen und Herstellen von Pressteilen - CNC-Drehen/Fräsen - 2D/3D-Laserschneiden von Rohren - Laser- und Wasserstrahlschneiden - Baustahlbearbeitung - Plasma- und Brennschneiden - Strahlen und Primärlackieren sowie Sägen/Bohren/Rundschleifen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Lagerhaltung - Logistik und Materialwirtschaft an. Das Unternehmen bedient kleine und mittlere Unternehmen - die Stahl und Metall vor allem im Bausektor verbrauchen - sowie die Maschinen- und Anlagenbauindustrie und liefert Zwischenprodukte für die Automobil- - Schiffbau- und Konsumgüterindustrie. Das Unternehmen wurde 1906 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Duisburg - Deutschland.