Startseite » News zu Unternehmen » Aktie von Prosus: UBS, JPMorgan und Barclays geben ihre Meinung ab!

Aktie von Prosus: UBS, JPMorgan und Barclays geben ihre Meinung ab!

Prosus N.V., ein in Amsterdam ansässiges Unternehmen, hat in letzter Zeit erhebliche Aufmerksamkeit von Finanzanalysten und Investmentbanken erhalten. Das Unternehmen, das 2019 gegründet wurde, ist eine Beteiligungsgesellschaft, die durch den südafrikanischen Naspers-Konzern ins Leben gerufen wurde. Mit einer Mitarbeiterzahl von über 20.000 und einem Umsatz von 21,5 Milliarden US-Dollar hat sich Prosus als bedeutender Akteur in der Beteiligungsbranche etabliert.

Analystenmeinungen und Bewertungen

Die Schweizer Großbank UBS hat kürzlich ihre Einstufung für Prosus nach den Quartalszahlen von Tencent, einem chinesischen Internetunternehmen, auf “Buy” belassen. Das Kursziel wurde auf 95 Euro festgelegt. Die Profitabilität von Tencent, an dem Prosus mehr als 25% hält, übertraf die Erwartungen. Dies führte zu einer positiven Bewertung der Prosus-Aktie mit einem Kurspotenzial von rund 30% zum Nettovermögenswert.

Die US-Bank JPMorgan hob das Kursziel für Prosus nach den Quartalszahlen von Tencent von 98 auf 101 Euro an und behielt die Einstufung “Overweight” bei. Trotz einer schwachen Umsatzentwicklung von Tencent, einem chinesischen Videospielanbieter, zeigten die Ergebnisse strukturelle Margensteigerungen und beschleunigtes Gewinnwachstum im Geschäftsmodell von Tencent.

Die britische Investmentbank Barclays stufte die Prosus-Aktie von “Equal Weight” auf “Overweight” hoch und erhöhte das Kursziel von 83,80 auf 86,80 Euro. Die fundamentalen Trends von Tencent verbesserten sich ebenso wie das regulatorische Umfeld für Plattformbetreiber in China. Dies führte zu einer positiven Bewertung von Prosus und seiner Muttergesellschaft Naspers.

Zusammenfassung

  • Prosus ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Amsterdam.
  • UBS, JPMorgan und Barclays haben kürzlich ihre Bewertungen und Kursziele für Prosus aktualisiert.
  • Die Bewertungen basieren hauptsächlich auf den Quartalszahlen und der Performance von Tencent, an dem Prosus beteiligt ist.

Das könnten Ihre Fragen dazu sein:

Was ist Prosus und wo hat es seinen Sitz?

Prosus ist eine Beteiligungsgesellschaft, die 2019 gegründet wurde. Es hat seinen Sitz in Amsterdam, Niederlande.

Welche Bewertungen haben UBS, JPMorgan und Barclays für Prosus abgegeben?

UBS hat Prosus auf “Buy” eingestuft, JPMorgan hat die Einstufung “Overweight” beibehalten und Barclays hat Prosus von “Equal Weight” auf “Overweight” hochgestuft.

Warum sind die Quartalszahlen von Tencent für die Bewertung von Prosus relevant?

Tencent ist ein chinesisches Internetunternehmen, an dem Prosus mehr als 25% hält. Die Performance von Tencent beeinflusst direkt den Wert und die Bewertung von Prosus.

Wie hat sich das Kursziel von Prosus nach den Bewertungen verändert?

UBS hat ein Kursziel von 95 Euro festgelegt, JPMorgan hat das Kursziel auf 101 Euro angehoben und Barclays hat das Kursziel auf 86,80 Euro angehoben.

Was sind die Haupttätigkeitsbereiche von Prosus?

Prosus ist in verschiedenen Online-Segmenten tätig und hält nennenswerte Anteile an verschiedenen Internet- und Technologieunternehmen.

Wie viele Mitarbeiter hat Prosus und welchen Umsatz erzielt das Unternehmen?

Prosus hat über 20.000 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von 21,5 Milliarden US-Dollar.

Wann wurde Prosus gegründet und wer hat es ins Leben gerufen?

Prosus wurde 2019 gegründet und wurde durch den südafrikanischen Naspers-Konzern ins Leben gerufen.

[crp]alstria office REIT-AG Aktie | Hornbach Holding AG & Co. KGaA Aktie | Infineon Technologies AG Aktie | Bayerische Motoren Werke AG Aktie | Kontron AG Aktie | TLG Immobilien AG Aktie |