Startseite » News zu Unternehmen » Aktie von Legal Finance: Prozesserfolge wichtig!

Aktie von Legal Finance: Prozesserfolge wichtig!

Legal Finance SE, ein Prozessfinanzierer aus Frankfurt, hat kürzlich über ihre Tochtergesellschaft, die Legal Finance International GmbH, einen Letter of Intent für die Finanzierung eines Schadensersatzprozesses unterzeichnet. Der Prozess hat einen Streitwert von fast 700.000 EUR. Das Unternehmen finanziert Prozesskosten, wie Anwalts- und Gerichtskosten, und partizipiert am Erfolg des Prozesses. Im Erfolgsfall erwartet die Firma einen Mittelzufluss von 35 bis 55% des Prozessergebnisses.

Die Klage wurde von einem renommierten Händler von Luxusfahrzeugen gegen eine Versicherungsgesellschaft eingereicht. Die vorläufigen Prüfungen deuten auf gute Erfolgsaussichten hin. Neben diesem Fall hat Legal Finance über verschiedene Tochtergesellschaften weitere Prozesse und Ansprüche in unterschiedlichen Stadien der Prüfung.

Legal Finance investiert nicht nur in gewöhnliche Gerichtsverfahren in Deutschland, sondern auch in internationale Großverfahren, spekulative Forderungen und Insolvenzforderungen. Sie finanzieren auch Vollstreckungen und Inkasso und haben Tochtergesellschaften in Düsseldorf und London.

Zur weiteren Information über das Unternehmen können Interessierte die Website www.LegalFinance.online besuchen. Die ISIN lautet DE000WNDL300 und die WKN WNDL30.

Legal Finance SE ist ein  Akteur auf dem Markt für Prozessfinanzierung, und ihre Aktivitäten bieten interessante Einblicke in die Dynamik dieses spezialisierten Finanzsegments.

– Legal Finance SE finanziert einen neuen Schadensersatzprozess mit hohen Erfolgsaussichten.

– Sie partizipieren mit 35-55% am Prozessergebnis im Erfolgsfall.

– Das Unternehmen investiert international in verschiedene Arten von Gerichtsprozessen und Forderungen.

Das könnten Fragen dazu sein:

Was macht Legal Finance SE?

Legal Finance SE finanziert Gerichtsprozesse und ist an den Ergebnissen beteiligt.

Welchen Streitwert hat der neuste Prozess von Legal Finance SE?

Der Streitwert liegt bei fast 700.000 EUR.

Wie hoch ist der potenzielle Mittelzufluss für Legal Finance SE im Erfolgsfall?

Zwischen 35 und 55 Prozent des Prozessergebnisses.

Wo ist die Legal Finance International GmbH ansässig?

Sie hat ihren Sitz in Düsseldorf.

Welche Arten von Fällen finanziert Legal Finance SE?

Das Unternehmen finanziert sowohl übliche Gerichtsverfahren als auch internationale Großverfahren und spezielle Forderungen.

Wo können Interessierte mehr Informationen über Legal Finance SE finden?

Informationen sind auf der Website www.LegalFinance.online verfügbar.

Wie lautet die ISIN und WKN von Legal Finance SE?

ISIN: DE000WNDL300, WKN: WNDL30.

ANZEIGE Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Medigene AG Aktie | DEUTZ AG Aktie | MLP AG Aktie | SÜSS MicroTec AG Aktie | Talanx AG Aktie | Grenke AG Aktie |