Startseite » News zu Unternehmen » Aktie Evotec: Neue CPO ernannt!

Aktie Evotec: Neue CPO ernannt!

Evotec SE erweitert Führungsteam mit neuer Chief People Officer

Die Evotec SE, ein führendes Unternehmen im Bereich der Life Sciences, hat einen wichtigen Schritt in ihrer Unternehmensstrategie gemacht. Mit der Ernennung von Aurélie Dalbiez als neuer Chief People Officer (CPO) setzt das Unternehmen ein deutliches Zeichen für die Bedeutung seiner Mitarbeitenden und deren Entwicklung. Diese Entscheidung wurde am 17. April 2024 offiziell bekannt gegeben.

Aurélie Dalbiez bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich der internationalen Personalführung mit. Ihre Karriere führte sie zuletzt zu Corbion N.V., einem globalen Anbieter biobasierter Inhaltsstoffe, wo sie als Chief Human Resources Officer tätig war. Ihre Aufgaben bei Evotec werden insbesondere die Weiterentwicklung der Unternehmenskultur und die Förderung von Talenten umfassen, mit einem starken Fokus auf Innovation und Zusammenarbeit.

Die neu geschaffene Position des CPO im Vorstand von Evotec unterstreicht das Engagement des Unternehmens, in seine Mitarbeitenden zu investieren und eine inklusive Arbeitsumgebung zu schaffen. Die Ernennung wird als strategischer Schritt gesehen, um die Ziele des Unternehmens weiterhin erfolgreich umzusetzen und die Position in der Biotechnologiebranche zu stärken.

Dr. Mario Polywka, CEO von Evotec, äußerte sich sehr positiv über die neue Ernennung. Er betonte, dass Aurélie Dalbiez mit ihrer umfangreichen Erfahrung und ihrer Leidenschaft für Personalentwicklung die ideale Besetzung für diese wichtige Rolle sei. Aurélie selbst freut sich darauf, zur Evotec-Familie zu gehören und ihre Fähigkeiten für das Wachstum und die Entwicklung des Unternehmens einzusetzen.

Evotec ist bekannt für seine innovative “Data-driven R&D Autobahn to Cures”, die darauf abzielt, effektive Medikamente zu erforschen, zu entwickeln und zur Verfügung zu stellen. Das Unternehmen ist in einer Vielzahl von medizinischen Bereichen tätig, darunter Neurologie, Onkologie und Stoffwechselkrankheiten, mit dem Ziel, führend in der Entwicklung innovativer Therapien zu sein.

Das Unternehmen, mit Sitz in Hamburg und weiteren Standorten weltweit, beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter und ist im MDAX und TecDAX gelistet. Mit der ISIN DE0005664809 und der WKN 566480 ist Evotec eine feste Größe im deutschen Aktienmarkt.

Fazit

Die Ernennung von Aurélie Dalbiez als CPO spiegelt Evotecs Fokus auf seine Belegschaft und die Zukunft der Unternehmenskultur wider. Dieser strategische Schritt wird die Entwicklung des Unternehmens in der dynamischen Life Sciences-Branche weiter vorantreiben.

Wer ist der neue Chief People Officer bei Evotec?

Aurélie Dalbiez, zuvor bei Corbion N.V. tätig, wird ab dem 15. Juni 2024 diese Rolle bei Evotec übernehmen.

Welche Erfahrung bringt Aurélie Dalbiez zu Evotec?

Sie hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der internationalen Personalführung, zuletzt als CHRO bei Corbion N.V.

Was wird Aurélie Dalbiez bei Evotec bewirken?

Sie wird die Personalstrategie leiten, insbesondere in den Bereichen Kultur, Innovation und Mitarbeiterentwicklung.

Warum ist die Position des CPO für Evotec wichtig?

Die Rolle unterstützt Evotecs Engagement für Investitionen in Mitarbeiter und die Schaffung eines inklusiven Arbeitsumfelds.

Wie trägt Aurélie Dalbiez zur Strategie von Evotec bei?

Ihre Expertise in Personalentwicklung wird entscheidend sein, um Evotecs Einfluss in der Life Sciences-Branche auszubauen.

Welche Technologieplattform nutzt Evotec?
Evotec nutzt eine multimodale Technologieplattform, die innovative Technologien, Daten und wissenschaftliche Ansätze für die Entwicklung und Produktion von Medikamenten kombiniert.
Welche Ziele verfolgt Evotec in der Medikamentenentwicklung?

Das Unternehmen strebt an, führend in der Entwicklung innovativer Therapieansätze für unterversorgte medizinische Bereiche zu sein.

Wie groß ist das Unternehmen Evotec?

Evotec beschäftigt weltweit über 5.000 Mitarbeiter und hat 17 Standorte.