Startseite » News zu Unternehmen » Aixtron übertrifft 2018er Ziele – Vorsichtiger Ausblick auf das laufende Jahr – Wie startet die Aktie?

Aixtron übertrifft 2018er Ziele – Vorsichtiger Ausblick auf das laufende Jahr – Wie startet die Aktie?

 

[themoneytizer id=24171-28]

Werbung

Der Hightech-Maschinenbauer Aixtron hat heute Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgelegt und den Anlegern einen Ausblick auf das laufende Jahr gegeben.

Ziele für 2018 übertroffen

Insgesamt konnte Aixtron die für 2018 selbst gesteckten Ziele durch ein operativ starkes Geschäft übertreffen. Der Umsatz konnte um 40% auf 268 Mio. Euro gesteigert werden. Der Bruttogewinn legte sogar um 59% auf 117 Mio. Euro zu, so dass sich die Bruttomarge von 32% auf 44% verbesserte. Einen Sprung von über 600% wurde beim Nettoergebnis erzielt, dass von 6,5 Mio. Euro auf 45,9 Mio. Euro zulegen konnte.

Sehr erfreulich entiwckelte sich auch der Auftragseingang, der gegenüber dem Vorjahr um 15% auf 302 Mio. Euro gesteigert werden konnte.

Vorsichtigere Prognose für 2019

Vorsichtiger fällt die Prognose des Aixtron-Managements für das laufende Geschäftsjahr aus. Beim Auftragseingang sieht Aixtron zurzeit “eine Zurückhaltung der Kunden bei Investitionsentscheidungen in der Optoelektronik, so dass die weitere Entwicklung im zweiten Halbjahr 2019 nur schwer vorauszusagen ist“. Erwartet wird ein Auftragseingang in der Bandbreite von 220 bis 260 Mio. Euro. 

Deshalb geht man beim Umsatz nur von stabilen bis maximal leicht wachsenden Zuwächsen gegenüber 2018 aus, der in einer Bandbreite zwischen 260 und 290 Mio Euro liegen dürfte. Die Bruttomarge wird zwischen 35% und 40% erwartet, das EBIT dürfte bei 8% bis 13% vom Umsatz liegen.

Aktie verliert vorbörslich

Trotz hervorragender Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr liegt die vorbörsliche Indikation von Aixtron-Aktien, die gestern noch 2,1% höher bei 9,74 Euro aus dem Handel gingen, mit 9,30/9,40 Euro ca. 4% unter dem gestrigen Schlusskurs. Denn da die Börse die Zukunft handelt, dürften Anleger die Prognose höher gewichten als die im zurückliegenden Jahr erzielten Ergebnisse.

 

[adrotate banner=”4″]

 

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Auto1 Group SE Aktie | Sixt Leasing SE Aktie | Delivery Hero AG Aktie | Invesco Physical Gold ETC (P-ETC) Aktie | va Q tec AG Aktie | Friedrich Vorwerk Group SE Aktie |