Startseite » News zu Unternehmen » Airbus: Großaufträge vor Jahresende finalisiert

Airbus: Großaufträge vor Jahresende finalisiert

by T. Kapitalus
Airbus: Großaufträge vor Jahresende finalisiert

Wie der Flugzeugbauer Airbus heute mitteilt, konnten kurz vorm Jahresende zwei Großaufträge im Gesamtwert von 11 Mrd. Euro über insgesamt 120 Maschinen vom Typ A220-300 finalisiert werden. Bereit im Juli gab Airbus die Aufträge der US-Airlines JetBlue und Moxy über je 60 Maschinen bekannt, jetzt ist endgültig alles unter Dach und Fach. Auf die nach Preisliste 11 Mrd. Euro dürften aber nochmal stattliche Rabatte gewährt werden, so dass der endgültige Gesamtpreis deutlich darunter liegen dürfte.

Aktien der Airbus SE, die mit einem kleinen Jahresgewinn 2018 von knapp 3% schon zu den besseren Werten im MDAX gehören, verlieren heute in einem erneut insgesamt sehr schwachen Gesamtmarkt 1,6% auf 82,82 Euro.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Traton SE | TLG Immobilien AG | Vonovia SE | HeidelbergCement AG | K+S AG |