Startseite » Unternehmensnews » Adidas: Gute News aus China sorgen für weitere Kursgewinne

Adidas: Gute News aus China sorgen für weitere Kursgewinne

Erst Ende April meldete der Sportartikelhersteller Adidas ernüchternde Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres. Die Coronavirus-Krise inkl. Lockdown schlug mit aller Härte zu,  der Umsatz im ersten Quartal fiel um 19 Prozent auf 4,75 Mrd. Euro, der Gewinn brach sogar um 97 Prozent auf nur noch 20 Mio. Euro ein. Besonders heftig fiel der Umsatzeinbruch in China aus, denn dort wütete das Virus bereits sein Jahresbeginn und schlug so voll auf die Verkäufe im ersten Quartal durch. Für das zweite Quartal kündigte Adidas sogar ein Abrutschen in die Verlustzone an, da sich der Lockdown fast durch die gesamte Periode zog. Beim Umsatz erwartet Adidas im 2. Quartal einen weiteren Einbruch von bis zu 40 Prozent.

Das es evtl. doch nicht ganz so schlimm kommen könnte, lässt Aktionäre die heute vorbörslich veröffentlichte Mitteilung über wieder anziehende Geschäfte auf dem chinesischen Markt hoffen. Denn Adidas teilt mit, dass man “im Monat Mai in China ein Umsatzwachstum erzielen konnte“. Neben den wieder in die Geschäfte zurückkehrenden Käufern trägt dabei vor allem ein boomender Online-Handel zur “unerwartet schnellen Rückkehr zu Wachstum” bei. Das Management sieht jetzt in China im zweiten Quartal sogar einen Umsatz auf dem Niveau des Vorjahresquartals. Das könnte bedeuten, dass der für April – Juni 2020 angekündigte Umsatzrückgang im Konzern doch nicht so heftig ausfällt, wie bislang prognostiziert. Denn auch in Europa hat inzwischen wieder die Mehrzahl der Läden geöffnet, auch hier kehrt Adidas langsam wieder zur Normalität zurück. Entsprechend gespannt werden Anleger auf die Zahlen für das 2. Quartal blicken.

Die Aktien jedenfalls hat in den letzten Wochen schon jede Menge Hoffnung der Anleger auf “normalere Zeiten” vorweggenommen. Seit ihrem Corona-bedingten Jahrestief bei 162,20 Euro am 16. März haben die Aktien inzwischen wieder kräftig um rund 55 Prozent zulegen. In den heutigen Handelstag starten Adidas-Aktien rund 1,2 Prozent höher bei 253,10 Euro.

[adinserter block=”1″]

Bild von Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Sixt SE Aktie | SynBiotic SE Aktie | XING (New Work) SE Aktie | Vantage Towers AG Aktie | Tradegate AG Aktie | LEG Immobilien AG Aktie |