Startseite » News zu Unternehmen » Aareal Bank AG: Erwerb der Düsseldorfer Hypothekenbank erfolgreich abgeschlossen

Aareal Bank AG: Erwerb der Düsseldorfer Hypothekenbank erfolgreich abgeschlossen

by T. Kapitalus

Aareal Bank AG: Erwerb der Düsseldorfer Hypothekenbank erfolgreich abgeschlossen

Die auf Immobilienfinanzierungen spezialisierte Aareal Bank AG gibt heute bekannt, dass der am 11. September 2018 angekündigte Kauf der Düsseldorfer Hypothekenbank AG mit Wirkung zum 31. Dezember 2018 erfolgreich vollzogen wurde. Damit ist die Düsseldorfer Hypothekenbank jetzt eine rechtlich selbstständige Tochtergesellschaft im Konzern der Aareal Bank AG.

Die Transaktion führt bei der Aareal Bank AG zu einem positiven Einmaleffekt aus der Erstkonsolidierung von rund 52 Mio. Euro. Der exakte Wert wird auf das Closingdatum 31.12.2018 noch ermittelt. Die Aareal Bank AG verfolgt nach eigenen Angaben mit dem Erwerb der Düsseldorfer Hypothekenbank AG keine strategischen Ziele, sondern will den geordneten Rückbau des noch vorhandenen Geschäfts der Düsseldorfer Hypothekenbank konsequent fortsetzen.

Besitzer der im MDAX gelisteten Aktien der Aareal Bank AG mussten im zurückliegenden Jahr einen Jahresverlust von fast 30% verkraften. Und auch zum Start ins neue Jahr geben die Aktien nach und verlieren in einem insgesamt erneut sehr schwachen Gesamtmarkt aktuell 1,5% auf 26,58 Euro.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.OSRAM Licht AG | Rocket Internet AG | Sixt SE | Compugroup Medical SE | Draegerwerk AG & Co. KGaA |