Wirecard bleibt für Baader ein guter Kauf

Die Analysten der Baader Bank sehen weiterhin kräftiges Kurspotenzial für die Aktien des Zahlungsverkehrs-Spezialisten Wirecard. Eine wesentlich bessere Dynamik bei der Margenentwicklung auf bereinigter Basis hat Analyst Knut Toller nach den jüngst vorgelegten Zahlen für das 2. Quartal ausgemacht. Und auch das organische Wachstum verläuft seiner Meinung nach weiter schwunghaft.

Deshalb belässt der Analyst die Einstufung für die Papiere auf „Buy“, sein Kursziel bestätigt er weiterhin mit 230 Euro.

Wirecard-Aktien gingen letzten Freitag mit einem Wochenverlust von 2,9% bei 144,75 Euro aus dem Handel. Damit traut der Baader Bank-Analyst den Aktien mittelfristig weitere Kurszuwächse von bis zu 60% zu.

>>> Maximale Rendite – 7 goldene Anlagestrategien, die jeder Privatanleger kennen sollte. Hier jetzt das kostenlose Buch sichern und zum Finanzexperten werden!*

Werbung  

 

*Affiliate-Link!