LPKF Laser: Millionenschwere Großaufträge aus der Solarindustrie

Der Maschinenbauspezialist LPKF Laser meldet heute vorbörslich über neue Großaufträge aus der Solarindustrie. Für einen international führenden Solarmodulhersteller sollen Lasersysteme zur Strukturierung von Solarmodulen geliefert werden. Zusammen mit weiteren Folgeaufträgen, die kurzfristig erteilt werden sollen, erwartet der Vorstand ein Auftragsvolumen von rund 14 Mio. Euro. Wirksam werden die Aufträge im Geschäftsjahr 2020.

Aktien der LPKF Laser AG, die gestern gegen den allgemein schwachen Gesamtmarkt 1,1% auf 7,12 Euro zulegen konnten, notieren vorbörslich mit 7,30/7,50 erneut höher.

Jetzt für 3,80 Euro handeln und bis zu 175 Euro Cashback erhalten! Ohne Depot- und Kontoführungsgebühren! Beim Testsieger 2017!

Werbung