PNE AG beendet erstes Quartal sehr erfolgreich

Erfolgreich verlief der Start ins neue Geschäftsjahr für den Windpark-Projektierer PNE AG. Wie das Unternehmen heute vorbörslich mitteilt, konnte der Umsatz von Januar bis März 2019 von 10,9 Mio. Euro auf 28 Mio. Euro gesteigert werden. Die Gesamtleistung legte von 15,7 Mio. Euro auf 44,4 Mio. Euro zu.

Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen legte das Ergebnis (EBITDA) im ersten Qurtal von 2,1 Mio. Euro auf 6,9 Mio. Euro zu. Das Ergebnis je Aktie, das im vergleichbaren Vorjahresvergleich noch bei -0,04 Euro pro Aktie lag, stieg auf +0,02 Euro pro Aktie.

Aktien der PNE AG, die Freitag vergangener Woche 1% tiefer bei 2,37 Euro aus dem Handel gingen, können vorbörslich leicht um knapp 1,5% auf 2,42 Euro zulegen.

 

Werbung