Zalando: Kurssprung nach starkem Jahresstart

Ein überraschend guter Start ins neue Geschäftsjahr hat heute bei den Aktien des Online-Modehändlers Zalando für einen Kurssprung gesorgt. Um 11% auf 41,80 Euro springen die Papiere zum Handelsstart und sind damit aktuell auch der mit Abstand stärkste Wert im MDAX.

Wie Zalando heute mitteilt, wird im ersten Quartal ein bereinigter operativer Gewinn im einstelligen Millionenbereich erwirtschaftet werden. Die Mehrzahl der Analysten ging dagegen von einem deutlichen Verlust aus, die Schätzungen reichten hier bis zu -10 Mio. Euro.

Das Umsatzwachstum dürfte sich dagegen exakt im Rahmen der bisherigen Prognose bewegen, hier soll der Anstieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum bei rund 15% liegen. Und angesichts des erzielten Quartalsergebnis ist der Finanzvorstand zuversichtlich, auch die Jahresziele zu erreichen. Hier geht Zalando von einem Umsatzplus am unteren Ende der Spanne von 20 bis 25% aus. Das EBIT soll zwischen 175 und 225 Mio. Euro liegen.

Werbung