Mittagsbörse: DAX gewinnt deutlich – Adidas, Hugo Boss, Siltronic, Nordex, Evotec, Bayer, Airbus im Blick

Mittagsbörse: DAX gewinnt deutlich – Adidas, Hugo Boss, Siltronic, Nordex, Evotec, Bayer, Airbus im Blick

Nach einem unveränderten Start in den Handelstag bei 10.750 Punkten baut der DAX im Handelsverlauf seinen Gewinn stetig aus und liegt aktuell 0,85% im Plus bei 10.840 Punkten. Positive Vorgaben aus den USA und den meisten asiatischen Börsen sowie die Hoffnung auf eine Beilegung des Handelsstreits zwischen den USA und China bringen viele Anleger zurück an den Aktienmarkt, die das reduzierte Kursniveau offenbar für erste Longpositionen nutzen.

Noch deutlicher als der DAX legt der MDAX zu, der ein Prozent höher bei 22.394 Punkten notiert. Dagegen kommen Technologiewerte nur mäßig vom Fleck, der TecDAX gewinnt leicht um 0,2% auf 2.516 Punkte.

Mit 3,35% auf 196,05 Euro legen Aktien des Sportartikelherstellers Adidas im DAX am stärksten zu. Bayer-Aktien klettern um 2,1% auf 65,21 Euro, nachdem die Tochter Monsanto einen Patentstreit in Indien gewinnen konnte. Am DAX-Ende liegen momentan Aktien des Gesundheitskonzerns Fresenius, die nach den deutlichen Kursgewinnen der letzten Tage heute 0,9% auf 43,54 Euro nachgeben.

Im MDAX gewinnen Aktien des Modehändlers Hugo Boss 4,8% auf 57,66 Euro, nachdem die HSBC in einer Studie die Aktie als ihren Favoriten innerhalb der Luxusgüterbranche bezeichnet hat. Den letzten Platz im MDAX belegen momentan Siltronic, die 3,1% auf 76,50 Euro verlieren. Verantwortlich dafür dürften hauptsächlich Gewinnmitnahmen sein, nachdem die Aktien innerhalb der letzten fünf Tage um über zehn Prozent zulegen konnten.

Mit einem Plus von 4% auf 8,20 Euro reagieren Aktien des Windanlagenbauers Nordex auf einen Großauftrag, den das Unternehmen heute aus Indien erhalten hat (wir berichteten hier) und klettern damit an die TecDAX-Spitze. Auf dem zweiten TecDAX-Platz mit einem Tagesplus von 3,12% auf 19,14 Euro liegen aktuell Aktien des Wirkstoffherstellers Evotec. Das Unternehmen gab heute bekannt gab, das man vom US-Konzern Celgene 14 Mio. USD als Meilensteinzahlung im Rahmen der bestehenden Partnerschaft erhalten hat (wir berichteten bereits hier). Am TecDAX-Ende liegen momentan Siltronic sowie Aktie der CompuGroup Medical, die 2,1% auf 40,72 Euro verlieren.

Aktien des europäischen Flugzeugbauers Airbus steigen um 3,3% auf 86,33 Euro. Der Konzern hat heute gemeldet, dass im Jahr 2018 das Ziel von 800 ausgelieferten Maschinen doch noch erreicht wurde. Und das trotz Problemen mit den neuen Triebwerken, was die Auslieferung einiger Maschinen vom Typ A320 verzögert hatte.

Werbung